Eminem hat mit den ersten Stücken aus The Marshall Mathers LP2 bereits manchen Diskussionsbedarf geliefert. Zum heutigen VÖ-Tag gibt es sein neues, komplettes Album im Stream. Das recht abwechslungsreich produzierte Werk ist 18 Stücke lang geworden und kann nachfolgend gehört werden.

Warum der derzeitige Rap-Krösus aus Detroit allerdings nicht Marshall Mathers, sondern Danny Brown heißt, und was dieser über seinen Kollegen und die gemeinsame Heimatstadt zu sagen hat, steht in der neuen SPEX-Ausgabe N°349.

Jetzt weiter auf SPEX.de: M.I.A.s Matangi im Stream, Lorde im Interview, neues Video von Arcade Fire und Spike Jonze.