Electronic Beats in Köln mit Róisín Murphy, Django Django und Howling / Verlosung

Die diesjährige Kölner Ausgabe des Telekom Electronic Beats Festivals findet am 29. Mai statt. Das Line-up bietet eine angenehm lockere Definition von »Electronic«. SPEX.de verlost Last-Minute-Tickets.

Als Headliner der Veranstaltung wurde bereits im Februar Róisín Murphy angekündigt, die im Mai ihr erstes Soloalbum seit 2007 vorgelegt hat: Hairless Toys. Der Opener »Gone Fishing« ist unter dem Eindruck der 1990er Dokumentation Paris brennt entstanden, in der sich die Regisseurin Jennie Livingston mit der New Yorker Drag-Szene der Achtzigerjahre auseinandersetzt. Murphy stellte direkte Bezüge zwischen dem Film und der elektronischen Tanzmusik fest, der auch sie sich mit Hairless Toys wieder verschreibt.

Ebenfalls nach Köln werden die schottischen Wahl-Londoner und Gitarrentanzpsychedeliker Django Django kommen, auch sie mit einer neuen Platte. Born Under Saturn ist Anfang Mai erschienen und setzt den eigenwilligen Indie-Math-Pop-Kurs des unbetitelten Django-Django-Debüts aus dem Jahr 2012 fort.

Den derzeitigen Stand des Line-ups komplettieren Howling, das gemeinsame Projekt von Ry Cuming (The Acid, Ry X) und Frank Wiedemann (Âme).

SPEX.de verlost in letzter Minute 3×2 Tickets für Electronic Beats in Köln. Wer gewinnen möchte, sollte direkt eine Mail mit dem Betreff »EB« an gewinnen@spex.de schicken, den Namen und die Adresse nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 28.05., 15 Uhr. Es entscheidet das Los.

SPEX präsentiert Electronic Beats Festival
mit Róisín Murphy, Django Django, Howling u.a.
29.05. Köln – E-Werk

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .