Electronic Beats in Wien

electronic-beats-festival-wien

   Im letzten Jahr wurde in Berlin noch das Jubiläum gefeiert, im Mai 2011 war der Zirkus bereits nach Köln weitergereist. Nun zieht es das ELECTRONIC BEATS FESTIVAL am Donnerstag, dem 6. Oktober, in die österreichische Hauptstadt Wien. Wenig überraschender Weise kann sich das Programm erneut sehen lassen. So firmieren Daniel Brandt, Jan Brauer und Paul Frick gemeinsam mit zahlreichen weiteren Musikern als Hauptgäste des Abends, The Brandt Brauer Frick Ensemble. Rein akustisch werden hier die elektronischen Klänge des letzten BFF-Albums You Make Me Real wiedergegeben oder KünstlerInnen wie Emika auf die gleiche Art und Weise gecovert (siehe Video unten). Nicht weniger opulent, wenn auch deutlich greller dürfte der Auftritt von Peaches ausfallen. Mit den Musicals Peaches Does Herself und Peaches Christ Superstar unterstrich sie zuletzt ihre schier unerschöpfliche Kreativität und den dazugehörigen Darstellungsdrang. Für Wien hat sie ein »extravagantes« DJ/MC-Set vorbereitet.

   Nimmermüde scheinen die baskisch-britischen Crystal Fighters zu sein. 2009 von der Spex bereits präsentiert, haben zwei voll ausgekostete Festivalsommer die ekstatische Entrücktheit der Folk-Rave-Elektroniker auf der Bühne weiter gefestigt. Dazu gesellt sich der eben noch bei Holy Ghost! erwähnte Kosmopolit Wolfram, der außerdem so unterschiedliche Charaktere wie Haddaway, Paul Parker oder Hercules & Love Affair auf sein Debütalbum brachte und der einzige Österreicher im Line-up ist. Bon Homme von WhoMadeWho (Keep Me In My Plane), dessen Melancho-Discohouse-Soloeinsatz auch schon 2010 bei der EB Ausgabe in Berlin zu sehen war, ist ebenfalls dabei.

   Ort des Geschehens wird die hiesige Arena sein. Wir verlosen 3×2 Gästelistenplätze für den Abend.

*

VIDEO: The Brandt Brauer Frick Ensemble ft. Emika Pretend (Emika Cover) (Live)

VIDEO: Bon Homme The Battery Inside Your Arm (Live)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.