Telekom Electronic Beats Festival in Dresden

Am Wochenende kommt das Telekom Electronic Beats Festival nach Dresden – mit Woodkid, Mount Kimbie und Sizarr. SPEX präsentiert und verlost noch letzte Karten für den bereits ausverkauften Abend.

Im Alten Schlachthof wird es am Sonntag, dem 10. November, cine- und dramatisch, denn der französische Regisseur Yoann Lemoine mit seinem Musikprojekt Woodkid (Foto) visuell wie akustisch schwere Geschütze auf. Als »Soundtrack zu den feuchten Träumen eines Teen-Gamers« bezeichnete Bianca Heuser folgerichtig und treffend seinen Alben-Epos The Golden Age. Die Melancholie, der Lemoine dabei bisweilen anheim fällt, taucht zuvor auch in der introvertiert-vertrackten Semi-Clubmusik von Mount Kimbie auf. Die haben sich auf ihrem zweiten Album auch eine gewisse on-the-floor-Geradlinigkeit einverleibt, singen neuerdings auch mitunter und beherrschen weiterhin meisterhaft ihren warmherzigen Soul-Step. Dazu gesellt sich noch das deutsche Trio Sizarr mit seinem Debütalbum Psycho Boy Happy. Regionale Vervollständigung erhält der Abend durch ein DJ-Set von Uncanny-Valley-Label-Mitgründer Albrecht Wassersleben.

Das Festival ist zwar bereits ausverkauft, SPEX zeigt allerdings einen Videostream der Veranstaltung live und verlost noch 5×2 Plätze – Teilnahme ausschließlich per E-mail unter dem Betreff »EB« (an gewinnen@spex.de unter Angabe von Vor- und Nachnamen) bis zum Freitag, 8. November, 11 Uhr; es entscheidet das Los.

SPEX präsentiert Electronic Beats Festival
Woodkid, Mount Kimbie, Sizarr, Albrecht Wassersleben
10.11. Dresden – Alten Schlachthof

Telekom Electronic Beats Festival Dresden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.