El-P stellt Clean Version von Run The Jewels-LP RTJ2 zum Download ins Netz

 

DJ Trackstar, Tour-Sidekick des US-Rap-Doppels Run The Jewels, hat eine gepiepte Version des 2014er Albums RTJ2 gebastelt. El-P stellt sie zum Download zur Verfügung.

»Steht man auf so etwas, ist Run The Jewels die lustigste Platte des Jahres. Höchstens noch das New Yorker Frechheiten-Schlachtschiff Action Bronson hält mit, wenn sich Killer Mike und El-P unter ständiger gegenseitiger Anstachelung zu Abrechnungen und Beleidigungen aufschwingen, die es mit der herben Poesie von Adam Sandlers Wutanfällen in Punch-Drunk Love aufnehmen können«, schreibt SPEX-Autor Daniel Gerhardt zu der im Sommer erschienenen Platte – nun also hier die Mutti-Version ohne verbale Gürtellinien-Unterschreitungen à la »Get them shits sliced!«. Warum? El-P begründet:

elp

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.