zum besten geben und dem Publikum dabei mit düsterer Miene den Zigarettenrauch ins Gesicht blasen. Also auf keinen Fall diese exklusive Solo-Show des "dunklen Poeten" verpassen.

Greg Dulli, ehemaliger Kopf der Afghan Whigs, kommt am 22.08. für ein einziges Konzert nach Deutschland. Im Hamburger Molotow wird er Songs der Whigs und seiner Band The Twilight Singers zum besten geben und dem Publikum dabei mit düsterer Miene den Zigarettenrauch ins Gesicht blasen. Also auf keinen Fall diese exklusive Solo-Show des "dunklen Poeten" verpassen.