Einige Richtigstellungen zum neuen Album der Gruppe Sport

Die Gruppe SportSieht aus wie ein Gemälde David Shrigley’s, das Artwork der neuen Sport-Platte »Unter den Wolken«. Tatsächlich stammt die tiefdunkle, Fäden ziehende Wolke von Uwe Lewitzky, dessen Webseite Nichtnachdenken.de seit Jahren zum faszinierendsten und bizarrsten HTML-Experiment des Internets gehört. Dass eine gewisse künstlerische Ähnlichkeit vorhanden ist, mag zufällig oder unbewusst sein. Von der Gruppe Sport kann man allerdings ähnliches sagen: ihr neues Album – es erscheint am 25. Juli bei Strange Ways Records – erinnert wieder an die naheliegenden und großen Namen.
Rock, Rock, Rock, drückende Gitarren-Riffs, rumpelndes Schlagzeug, kluge Texte, das kann man durchaus so machen und es schon beim ersten Hören überzeugend finden. Über eines muss man allerdings sprechen: die Verortung der Band im Presse-Info bzw. das mit den naheliegenden und großen Namen. Der Einfachheit halber haben wir kurz die betreffenden Stellen abgetippt und gefettet, in der Zeile darunter findet sich jeweils eine differenzierte Einschätzung zu den fraglichen Punkten:

File under …

Die weißen Pavement
Anm. d. Red.: Sport sind nicht die weißen Pavement.

Die schwarzen Pavement
Anm. d. Red.: Sport sind nicht die schwarzen Pavement.

Die schwarzen Black Sabbath
Anm. d. Red.: Sport sind nicht die scharzen Black Sabbath, im Zweifelsfall vielleicht noch die weißen Black Sabbath.

Black Sabbath für Leute, denen von Black-Sabbath-Fans die Brillen kaputt getrampelt worden wären
Anm. d. Red.: Trifft weder auf Brillenträger noch auf den größeren Anteil an Nicht-Brillenträgern zu.

Queens Of The Stone Age mit Texten
Anm. d. Red.: Wir könnten schwören, auf den letzten ein, zwei QOTSA-Platten Gesang gehört zu haben. Sollte das mit den Texten eine Frage der Qualität sein, so muss man feststellen, dass weder QOTSA noch Sport einen wesentlich höheren Tiefgang als die jeweils andere Band für sich reklamieren können. Beide haben ihre starken und schwachen Momente, q.e.d.

Die bulgarischen Queens Of The Stone Age (mit deutschen Texten)
Anm. d. Red.: Die bulgarischen Queens Of The Stone Age heißen Deep Zone & Balthazar und haben mit ihrer ›Hitsingle‹ »DJ Take Me Away« den Eurovision Song Contest 2008 ›gerockt‹. Deep Zone & Balthazar benutzen keine deutschen Texte.

Und das waren einige klärende Worte zum neuen Album »Unter den Wolken« der Gruppe Sport. Rückversichernde Vorab-Hörproben im Real-Media-Format bieten Strange Way Records hier an.

Sport Live:
04.06. Hamburg – Grüner Jäger
18.06. Krefeld – Kulturfabrik (mit Kettcar)
19.06. Marburg – Stadthalle (mit Kettcar)
26.06. Hamburg – MS Heidi
25.07. Hamburg – Michelle Records
01.08. Hamburg – Fundbureau
15.08. Hamburg – Dockville Festival (mit Blood Red Shoes, Cut Off Your Hands, Get Well Soon, Gravenhurst, I’m From Barcelona, Portugal. The Man, The Jessica Fletchers, uva)

Sport – Unter den Wolken:
01. Gehirnerschütterung
02. Stimmen
03. Vergiss die Weltformel
04. Wir sind für euch da
05. Namen und Gesichter
06. Der Schmerz
07. Wenn alle Stricke reißen
08. Bloß Psychosomatisch
09. Durch die Lücken
10. Unter den Wolken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.