Ein bisschen Warhol

Eine frühe Form der Videokunst entwickelte in den sechziger Jahren Andy Warhol: Für seine Reihe »Screen Tests, 1964-66« lud Warhol 189 Persönlichkeiten in sein »Factory«-Atelier, die Handlungsanweisung war für jeden dieselbe: Susan Sontag, Edie Sedgwick, Salvador Dalí, der kürzlich verstorbene Dennis Hopper oder Lou Reed – alle filmte Warhol auf schwarz-weißen 16mm-Film à 4 Minuten bei 16 Frames je Sekunde, die Portraitaufnahmen bestachen durch Regungslosigkeit, das Fehlen jeglicher Handlung, Interaktion und Geräusche. Warhol konfrontierte die Portraitierten mit der Situation, die meisten reagierten mit aussagelosen, leidenschaftslosen Gesichtsausdrücken.

    Das neue Musikvideo zur kürzlich erschienenen 7"-Single »Porcelain« des Duos Kraków Loves Adana referenziert nun Andy Warhols »Screen Tests«-Reihe, wenn auch nicht mit der gleichen Konsequenz: Regisseur Graeme Pearce (Wild Beasts, Eight Legs, Robots in Disguise) hat in dem schwarz-weiß-Video ebenfalls auf eine Handlung  verzichtet, die Musiker Kraków Loves Adana werden in Portraitform gezeigt – allerdings sieht man alle Bilder auf gut drei Minuten komprimiert, ge- bzw. miteinander verschnitten. Ein bisschen Warhol ist der »Porcelain«-Clip also nur, aber schließlich dient das Video hier dem visuellen Transport der melancholisch gesungenen und minimalistisch instrumentierten Single.

 Aufgenommen wurde der Clip in den Hamburger Clouds Hill Studios, wo auch das Album »Beauty« von Johann Scheerer produziert, aufzeichnet und gemischt wurde. Das Album »Beauty« von Kraków Loves Adana erscheint am 2. Juli auf Snowhite bzw. Clouds Hill Records, Spex präsentiert Kraków Loves Adanas Deutschland-Tour im Spetember. Die Premiere des neuen Kraków-Loves-Adana-Videos zeigen wir in Kooperation mit dem Berliner Musikfernsehen tape.tv.

 

Spex präsentiert Kraków Loves Adana Live:
01.09. Hamburg – Uebel & Gefährlich (Dachterrasse)
02.09. Berlin – Bang Bang Club
05.09. Münster – Café Sputnik
06.09. Köln – Studio 672
07.09. Frankfurt – Brotfabrik

8 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.