Efterklang veröffentlichen neuen Vincent Moon-Film: The Last Concert

Der Titel des gestern veröffentlichten Konzertfilms The Last Concert, einem Komplettmitschnitt des einstündigen Gigs der dänischen Band Efterklang in der imposanten Sønderborg’s Alsion Concert Hall, sorgt für Verwirrung.

Der Anfang vom Ende? Keineswegs. »We are not splitting up. We are saying goodbye to Efterklang in its current form and to the idea of what Efterklang is«, kommentierten die Dänen das im Februar gegebene, vorerst letzte Konzert in gewohnter Efterklang-Opulenz. Erneut hatten Casper Clausen, Mads Brauer und Rasmus Stolberg, der Kern der skandinavischen Formation, die stets einen illustren Pulk befreundeter Musiker um sich schart, neben dem Sønderjyllands Symfoniorkester und dem süddänischen Frauenchor Sønderjysk Pigekor auch den Pariser Regisseur Vincent Moon auf die Bühne gebeten.

EFTERKLANG1efterklang2

Moon ist seit Jahren filmischer Begleiter der Skandinavier, seine 50-minütige Dokumentation An Island ist 2011 auf DVD erschienen. Die ungeschnittene 360°-Aufnahme des letzten Konzerts ist ein bewegender Abschiedsgruß auf Zeit. Am Ende wünscht man sich nichts mehr als ein schnelles Wiedersehen.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.