Editors »A Ton of Love«

Editors A Ton Of Love
Editors A Ton of Love

Die britische Band Editors hat vier Jahre nach In This Light And On This Evening ihr neues, viertes Album The Weight of Your Love für den 28. Juni angekündigt. »A Ton of Love« heißt ein erster Song (ganz gruselig), der ebenfalls bereits in Form eines (Performance-) Videos vorgestellt wurde. Und gerade wenn man denkt: Hey, Sänger Tom Smith versucht es hier mal nicht ganz so schmierig-hochdramatisch!, da erwächst die Erkenntnis, dass in der Gesangskabine wohl ein Bono-Poster hing. Doch bevor Smith wie der irische Kollege Staatenlenkern die Hand schütteln darf, singt er noch schnell: »I don't trust the government, I don't trust myself. What is a boy gonna do?« Wobei, bei einer derart unpolitischen Band wie Editors ist das ja ohnehin Fassade.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.