gs mehr als der übliche Konzertmitschnitt.

In 16:9 und Dolby 5.1 gibt es gleich zwei DVDs, wobei die erstere das fast zweisündige Paris-Konzert vom 10. Oktober aus 13 Kameraperspektiven enthält und die zweite bisher unveröffentlichte Aufnahmen und Interviews mit der Band vor der Show, mit den Fans vor der Halle, die in der Bühnenshow eingesetzten und von Anton Corbijn gestalteten Projektionsfilme, eine aufwendige und von Anton Corbijn kommentierte Fotogalerie, einen Live-Bonustrack ("Sister Of Night") sowie eine Dokumentation der gesamten Aufzeichnung und einige Bonus-Tracks.

Am 25. Mai erscheint mit "One Night In Paris" ein Konzertfilm über die Exciter-Tour 2001 von Depeche Mode . Natürlich von Herrn Anton Corbijn supervised wird das Ganze allerdings mehr als der übliche Konzertmitschnitt.
In 16:9 und Dolby 5.1 gibt es gleich zwei DVDs, wobei die erstere das fast zweisündige Paris-Konzert vom 10. Oktober aus 13 Kameraperspektiven enthält und die zweite bisher unveröffentlichte Aufnahmen und Interviews mit der Band vor der Show, mit den Fans vor der Halle, die in der Bühnenshow eingesetzten und von Anton Corbijn gestalteten Projektionsfilme, eine aufwendige und von Anton Corbijn kommentierte Fotogalerie, einen Live-Bonustrack ("Sister Of Night") sowie eine Dokumentation der gesamten Aufzeichnung und einige Bonus-Tracks.