Drowning – Live-Premiere: Hauschka & Múm spielen atemberaubendes Konzert mit Sinfonieorchester

Fotos: Videostills Boilerroom Session Drowning

Wir unterbrechen das Atmen für einen Live-Mitschnitt. Dieses gemeinsame Arrangement von Hauschka, Múm und dem MDR Sinfonieorchester unter Dirigent Kristjan Järvi wird im Überübermorgen vielleicht zum Klassiker. Das Video zur Premiere des Projekts Drowning im Leipziger Gewandhaus ist heute schon Zeugnis einer visionären Kollaboration.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Komponist und Pianist Volker Bertelmann alias Hauschka mit dem isländischen Clicks-&-Cuts-Outfit Múm, für das Film- und Theatersoundtrack-Komposition ebenfalls keine Raketenwissenschaft ist, gemeinsame Sache macht.  Und es ist auch nicht das erste Mal, dass er, MDR-artist-in-residence in der laufenden Spielzeit, ein Projekt in dem klassischen Konzerthaus auf die Bühne bringt. Im Januar diesen Jahres hatte Hauschka neben Arvo Pärt beispielsweise seine Bearbeitung des Themas Forgotten Places mit Chor und Orchester im Rahmen des Ice Festivals beigesteuert.

Das am Samstag unter dem Programmtitel Baltic Sea Electro Folk uraufgeführte Drowning ist jedoch das erste orchestrale Arrangement, das unter der Leitung des wegen seines steten Clashs von 17.-Jahrhundert- und Post-Tellerrand-Musik unter Klassik-Abonnementlern gefeierten wie gefürchteten Filous am Taktstock Kristjan Järvi, in Gemeinschaftsarbeit mit dem ältesten Rundfunkorchester Deutschlands und Múm zu hören war. Und es ist einmalig überwältigend.

Inspiriert wurden Titel wie musikalische Umsetzung durch folgendes Zitat des spanischen Dichters Federico Garcia Lorca: »I can’t listen to you. I can’t listen to your voice. lt’s as though l’d drunk a bottle of anise and fallen asleep wrapped in a quilt of roses. lt pulls me along – and I know l’m drowning but I go on down.«

hauschka_mum5

Ein kompletter, berauschender Live-Mitschnitt des Zusammenspiels von präpariertem Klavier, Melodika, Computer, Schlagzeug und 120 Orchestermusikerinnen kann (muss) hier gestreamt werden – schärft das Bewusstsein nicht nur, erweitert es.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .