Drake und Future veröffentlichen neues Album »What A Time To Be Alive«

Nach Drakes im Februar erschienenen If You’re Reading This It’s Too Late, kommt nun sein zweites 2015er Album, What A Time To Be Alive. Es ist das Ergebnis einer Kollaboration mit Future. 

Kurzer Schaffensprozess: Nach wochenlangen Spekulationen wurde am Freitag Abend via Instagram final verkündet : Drake und Future bringen ein gemeinsames Album raus. Zusammen verbrachten sie einige kreative Tage in Atlanta. Aus ein paar geplanten Songs wurde schließlich das mit elf Titeln bestückte Überraschungs-Mixtape What A Time To Be Alive.

Wer mit Future arbeitet, geriete laut Drake, in einen Schaffensstrudel. Der Rapper aus Atlanta bringe jeden dazu, schneller zu arbeiten. Kein Wunder also, dass die Produktivität der beiden sich auszahlte. Zuletzt hörte man sie gemeinsam auf dem Track »Where Ya At« von Futures im Juni erschienenen Album Dirty Sprite 2

Nach der Premiere auf Beats 1 Radio erschien What A Time To Be Alive heute Nacht via Cash Money Records exklusiv auf Apple Music und iTunes. Executive Producer des Mixtapes ist Metro Boomin, der unter anderem schon mit Young Thug, Travi$ Scott und Wiz Khalifa zusammengearbeitet hat.

Kristallklare Momente bietet auch das Cover: Die Illustration wurde für angeblich erschwingliche 160$ via Shutterstock erworben und sorgte damit jüngst für Diskussionsstoff. Wie sich Drakes und Futures aktueller Stoff anhört, davon kann man sich ab sofort überzeugen. Drake resümiert die aktuelle Zusammenarbeit folgendermaßen: »Ein kleiner Soundtrack für alle, die gerade einen brauchen.«

What A Time To Be Alive
01 Digital Dash
02 Big Rings
03 Live From The Gutter
04 Diamonds Dancing
05 Scholarships
06 Plastic Bag
07 I’m The Plug
08 Change Locations
09 Jumpman
10 Jersey
11 30 For 30 Freestyle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here