Download Sampler

emeinsamer Vorgabe, ein Lied zum Thema Wurst & Fleisch zu schreiben, sind die Ergebnisse recht unterschiedlich. Da besingt das Herrengedeck Online in bester Karel Gott Manier die "Blinde Wurst", die nicht sehen kann, dass man sie isst. Gleich zweimal vertreten ist der Wunsch einer Maschinenbaustudentin, einen riesigen Fleischwolf zu konstruieren und durch eben diesen die Menschen zu drehen, die sie nicht leiden kann. Italodio referiert zu Discobeats über das "Rindfleisch aus Kobe" und das Pawnshop Orchestra singt über fleischliche Genüße am Lagerfeuer, ohne auch nur ein Tier zu schlachten. Man munkelt, dass auch Mitglieder der Türen unter Pseudonymen vertreten sind.
Auf dieser Seite kann man den gesamten Sampler inklusive Artwork downloaden:
Drei Farben Wurst
Tracklist:
01) Herrengedeck Online – Blinde Wurst /// 02) Bustapanso – Battle of Nacken /// 03) The NK Flesh Experience – Die Ballade vom betroffenen Würstchen /// 04) Wurstpaket im Wanderbüddel – Lebercountry /// 05) Yves Maintenant – les resources humaines /// 06) Synchro Dubbing – Wurst im Zeichen der Venus /// 07) Pawnshop Orchestra – Fireplace without Meat /// 08) Italodio – Rindfleisch aus Kobe /// 09) The NK Flesh Experience – Die Rache /// 10) Gregory – Mary had a little Leberfleischwurstsalat /// 11) Silberich – Sausages /// 12) Ogni & Video – Die Sau: Wiese, Kühlraum, Video /// 13) Peter Zillisch – Maschinenbau /// 14) Wurstpaket im Wanderbüddel – Captn. Kunstdarm /// 15) Merle from Sweden – Sau sag es! /// 16) Elektrowurst – Elektrowurst /// 17) Potato Fritz – Maschinenbau
Das Artwork stammt von Ingo Ranz, der auch schon Cover für Die Türen und The Boygroup machte.

Seit letzter Woche gibt es einen Gratis Download Sampler zum Thema Wurst & Fleisch. "Drei Farben Wurst" vereint 15 Kapellen und 17 Titel auf einer einzigen Wurstplatte. Trotz gemeinsamer Vorgabe, ein Lied zum Thema Wurst & Fleisch zu schreiben, sind die Ergebnisse recht unterschiedlich. Da besingt das Herrengedeck Online in bester Karel Gott Manier die "Blinde Wurst", die nicht sehen kann, dass man sie isst. Gleich zweimal vertreten ist der Wunsch einer Maschinenbaustudentin, einen riesigen Fleischwolf zu konstruieren und durch eben diesen die Menschen zu drehen, die sie nicht leiden kann. Italodio referiert zu Discobeats über das "Rindfleisch aus Kobe" und das Pawnshop Orchestra singt über fleischliche Genüße am Lagerfeuer, ohne auch nur ein Tier zu schlachten. Man munkelt, dass auch Mitglieder der Türen unter Pseudonymen vertreten sind.nAuf dieser Seite kann man den gesamten Sampler inklusive Artwork downloaden:nDrei Farben WurstnTracklist:n01) Herrengedeck Online – Blinde Wurst /// 02) Bustapanso – Battle of Nacken /// 03) The NK Flesh Experience – Die Ballade vom betroffenen Würstchen /// 04) Wurstpaket im Wanderbüddel – Lebercountry /// 05) Yves Maintenant – les resources humaines /// 06) Synchro Dubbing – Wurst im Zeichen der Venus /// 07) Pawnshop Orchestra – Fireplace without Meat /// 08) Italodio – Rindfleisch aus Kobe /// 09) The NK Flesh Experience – Die Rache /// 10) Gregory – Mary had a little Leberfleischwurstsalat /// 11) Silberich – Sausages /// 12) Ogni & Video – Die Sau: Wiese, Kühlraum, Video /// 13) Peter Zillisch – Maschinenbau /// 14) Wurstpaket im Wanderbüddel – Captn. Kunstdarm /// 15) Merle from Sweden – Sau sag es! /// 16) Elektrowurst – Elektrowurst /// 17) Potato Fritz – MaschinenbaunDas Artwork stammt von Ingo Ranz, der auch schon Cover für Die Türen und The Boygroup machte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.