DOOM

Bei seiner letzten Veröffentlichung »Born Like This« handelte es sich noch um ein richtiges Album, nun schiebt der Masken-Rapper Daniel Dumile alias DOOM eine Werkschau seiner Remixes, Singles und Features in Form eines Mixtapes nach. Derer dürften sich in den vergangenen zwanzig Jahren seines musikalischen Schaffens nicht gerade wenige angesammelt haben, dennoch gibt sich die auf Gold Dust Media erscheinende Platte übersichtlich was die Zahl der Stücke angeht – zum Glück, möchte man anmerken, denn das rund vierzigminütige Mixtape knallt dafür noch härter.

    Mit De La Soul, Talib KweliCount Bass DMasta Killa, GZA und Inspectah Deck ist »Unexpected Guests« zudem nicht gerade unprominent besetzt und lässt sich außerdem bestens in einem Zug wegmetern. Das liegt natürlich besonders an dem düster-rauen Flow von DOOM, der mittels seiner Moderationen den jeweiligen Tracks eine sofort wiedererkennbare Note verleiht. Die weitere Stärke von »Unexpected Guests« ist die Auswahl der ›ungewöhnlichen‹ Arrangements und Produktionen der beteiligten Künstler, die sich nie ähneln, aber stets einen humorvollen Umgang mit dem Musikhistorischen Zitat vorweisen: Das Prinzip des die Hammond-Orgel der Doors trifft auf Sprach-Samples aus trashigen Serien und Spielfilmen treffen auf Funk Breaks – in der Vergangenheit schlugen sich all diese Einflüsse schon oft genug in Kollaborationen mit ähnlich aufgestellten Musikomikern wie Danger Mouse oder dem TV-Network »Adult Swim« niederschlugen.

    »Unexpected Guests« wird am 27. Oktober auf Gold Dust Media erscheinen.

STREAM: De La Soul & MF Doom – Rock Co. Kane Flow

DOOM – Unexpected Guests:
01. De La Soul & MF Doom – Rock Co. Kane Flow
02. Jake One – Get ’Er Done feat. MF Doom
03. Talib Kweli – Fly That Knot feat. MF Doom
04. Ghostface Doom Dilla – Sniper Elite
05. Jake One – Trap Door feat. MF Doom
06. John Robinson – Sorcerers feat. MF Doom & Invisible Handz
07. Vast Aire – Da Supafriendz feat. MF Doom
08. MF Doom – Quite Buttery feat. Count Bass D
09. MF Doom – ? feat. Kurious
10. MF Doom – All Outta Ale
11. Masta Killa – E.N.Y. House
12. MF Doom – Bells of Doom
13. MF Doom – My Favorite Ladies
14. Masta Killa feat. Inspectah Deck & GZA – Street Corners (MF Doom Remix)

Foto: James Kim / Flickr | CC

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.