DJ Koze – Neuer Track „Illumination“ mit Roísín Murphy

Foto: Gepa Hinrichsen

Wer da? Im Mai erscheint DJ Kozes Album Knock Knock, sein erstes seit fünf Jahren. Dass man ihn immer noch auf nichts festnageln sollte, belegt er auch mit der zweiten Singleauskopplung „Illumination“ mit Roísín Murphy.

Worte werden DJ Kozes Musik nicht gerecht. Das weiß der Hamburger DJ mit der Hip-Hop-Vergangenheit selbst, deswegen gibt er seinen Songs Titel wie „Track ID Anyone?“ oder „NooOoo“. Den recht deskriptiven Titel „Illumination“ trägt nun die zweite Single von Knock Knock, Kozes erstem Album seit Amygdala, das vor fünf Jahren im elektronischen Bereich die Wörter Meilenstein und Genre neu definierte. Für Knock Knock wird von Stefan Kozalla natürlich eine namhafte Liste an Features erwartet und auch „Illumination“ enttäuscht in diese Richtung nicht: Die irische Ausnahmekünstlerin Roísín Murphy singt für Kozalla hypnotische Textzeilen über ein psychedelisches Instrumental, das irgendwo zwischen Club, DJ Premier-Chops und iranischem Siebziger-Folkrock auf der Autobahn liegen geblieben ist – im positivsten Sinne natürlich.

Auch auf dem Rest von Knock Knock geht es wohl so hoch wie bunt her: Neben Murphy hat es zum Beispiel Sophia Kennedy, die im Februar auch eine EP auf Kozes Label Pampa Records veröffentlichte, auf das Album geschafft. Auch Mano Le Tough, José Gonzaléz und Lambchop-Frontmann Kurt Wagner sind dabei. Die ungewöhnliche Featureliste und die bisherigen Singles legen nahe: Es wird wieder ein wilder Genreritt zwischen Alt und Neu, Leftfield und Dancefloor, Pop und Untergrund, der da am 4. Mai auf die Welt zurollt. Die SPEX-Redaktion hält den Atem an!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.