Dispo Dancing

erlich. Denn eine Nachricht ist eine solche Unternehmung allemal wert. Sie betrifft uns. Stellt eine Entwicklung dar. So auch in diesem aktuellen Fall, der ebenso auf nichts anderes abzielt als: Werbung. So ist das mit den "strategischen Partnerschaften". Aktuell verspricht sich jetzt Mastercard so einiges von einer Kooperation mit Waschbrett-Sunnyboy und "Most Womanizing Kuschel-MC ever", Usher. Der launcht nämlich als erster Prominenter seine eigene Kreditkarte im Rahmen der "Celebrity Debit MasterCard", deren Aufdruck das "allerfeinst in Szene gesetzte Antlitz des Megastars zeigt", sagt die Pressemitteilung. "Mit dem Erwerb der ‚Usher Raymond IV Debit MasterCard‘ gibt es Rabatte auf Konzerttickets oder Fan-Artikel wie Schlüsselanhänger und T-Shirts." Ui. Fehlt nur noch das nötige Kleingeld auf dem Konto, oder ist das Gegenteil gerade der Sinn einer Kreditkarte? Ohne Kohle Geld ausgeben? Für’s Erste? Dann schlagen wir als bundesdeutsche Variante vor: "Die Hartz IV-Citizen Deathmatch Debit Card". Raus der Disco, rein in den Dispo. Und zwar knietief. (‚Tschuldigung, ist heute wohl etwas zu heiß für seriöse Nachrichten. Vielleicht nächste Woche wieder. Schönes Wochenende.)

Neulich beschwerte man sich in unserem Forum, wir hätten mit dem Hinweis auf den Start eines Musik-Download-Angebots von Mercedes Benz doch bloß den Bösen eine Plattform geboten. Verwunderlich. Denn eine Nachricht ist eine solche Unternehmung allemal wert. Sie betrifft uns. Stellt eine Entwicklung dar. So auch in diesem aktuellen Fall, der ebenso auf nichts anderes abzielt als: Werbung. So ist das mit den "strategischen Partnerschaften". Aktuell verspricht sich jetzt Mastercard so einiges von einer Kooperation mit Waschbrett-Sunnyboy und "Most Womanizing Kuschel-MC ever", Usher. Der launcht nämlich als erster Prominenter seine eigene Kreditkarte im Rahmen der "Celebrity Debit MasterCard", deren Aufdruck das "allerfeinst in Szene gesetzte Antlitz des Megastars zeigt", sagt die Pressemitteilung. "Mit dem Erwerb der ‚Usher Raymond IV Debit MasterCard‘ gibt es Rabatte auf Konzerttickets oder Fan-Artikel wie Schlüsselanhänger und T-Shirts." Ui. Fehlt nur noch das nötige Kleingeld auf dem Konto, oder ist das Gegenteil gerade der Sinn einer Kreditkarte? Ohne Kohle Geld ausgeben? Für’s Erste? Dann schlagen wir als bundesdeutsche Variante vor: "Die Hartz IV-Citizen Deathmatch Debit Card". Raus der Disco, rein in den Dispo. Und zwar knietief. (‚Tschuldigung, ist heute wohl etwas zu heiß für seriöse Nachrichten. Vielleicht nächste Woche wieder. Schönes Wochenende.)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.