Dinosaur Jr. – Vier Konzerte im Mai

dinosaurjrAls Dinosaur Jr. im Sommer 2006 beim Monsters Of SPEX-Festival ein Konzert in Originalbesetzung gaben, glaubte noch niemand ernsthaft daran, dass J Mascis, Lou Barlow und Schlagzeuger Murph auch ein weiteres gemeinsames Album aufnehmen würden. Erst als »Beyond« im Mai 2007 erschien, galt ihre Wiedervereinigung als manifestiert. Seither tourt die Band in ihrem ursrünglichen Line-Up, Konzerte in Deutschland waren aber spärlich gesät.
Wer am 30. Juni 2006 – der Tag des Gigs in Berlin – einen Blick auf die Nummernschilder der geparkten Autos vor dem Berliner Postbahnhof warf, stellte fest, dass viele Fans aus der Ferne angereist waren. Bei drei Shows, die Dinosaur Jr. übers Land verteilt spielten, nicht weiter verwunderlich. Nun wurden weitere Termine bekannt gegeben, im Mai werden sie an vier aufeinanderfolgenden Tagen zu sehen sein.

Dinosaur Jr. live:
20.05. Köln – Live Music Hall
21.05. Hamburg – Markthalle
22.05. Schorndorf – Manufaktur
23.05. München – Muffathalle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.