dieses Wochenende

inary Festival. Das grandiose Line Up hat sich kurzfristig noch etwas verändert:
Statt Eightballz Bombshop spielt Pele, der Sänger von Astra Kid ein exklusives Akustikset. ( Samstag, 13.00 Uhr Hauptbühne )
Ausserdem haben Tour De Force für Freitag 21 Uhr Zeltbühne abgesagt.
Dafür spielen jetzt Six Reasos to kill.
Ansonsten bleibt alles beim alten Lineup:
The Robocop Kraus /// Superpunk /// Trend /// Timid Tiger /// Monochrome /// Turbostaat /// Delbo /// Kate Mosh /// Tribute To Nothing /// Jupiter Jones /// Schrottgrenze /// Räuberhöhle /// Grafzahl /// Bubonix u.v.a.

"Rechtzeitig zum, tja, 11-jährigen Jubiläum freuen wir uns, dass das Out Of Ordinary-Festival, am Rande des wunderbar holzigen Westerwalds gelegen, scheinbar weder Kosten noch Mühen gescheut hat, ein prima Programm auf die Beine zu stellen. Eine leicht zornige Mixtur aus Indie- und Punkrock, die ganz wunderbar ins Geschmacksmuster nicht weniger von euch und uns passen dürfte. Unsere Ex-Titelhelden The Robocop Kraus und Superpunk vorneweg, ist zwischen dem wilden Postpunkrock von Trend, dem fulminanten Chaos von Monochrome, dem Atmosphärischen von Delbo, Deutschlands bester Punkband Turbostaat und den hochemotionalen Abräumern des Immergut Festivals, Kate Mosh, für jeden was dabei. Ganz sicher. Das alles zu wirklich fairen Preisen."

Out Of Ordinary Festival /// 29.+30. Juli 2005 /// Sportpark Dornburg (nähe Limburg/Lahn an der A3) /// 2.000 pro Tag /// Kombiticket 15 Euro

Wie ihr auch auf unserer Festivalseite nachlesen könnt, präsentieren wir das an diesem Wochenende stattfindende Out Of Ordinary Festival. Das grandiose Line Up hat sich kurzfristig noch etwas verändert:nStatt Eightballz Bombshop spielt Pele, der Sänger von Astra Kid ein exklusives Akustikset. ( Samstag, 13.00 Uhr Hauptbühne )nAusserdem haben Tour De Force für Freitag 21 Uhr Zeltbühne abgesagt.nDafür spielen jetzt Six Reasos to kill.nAnsonsten bleibt alles beim alten Lineup:nThe Robocop Kraus /// Superpunk /// Trend /// Timid Tiger /// Monochrome /// Turbostaat /// Delbo /// Kate Mosh /// Tribute To Nothing /// Jupiter Jones /// Schrottgrenze /// Räuberhöhle /// Grafzahl /// Bubonix u.v.a.nnn"Rechtzeitig zum, tja, 11-jährigen Jubiläum freuen wir uns, dass das Out Of Ordinary-Festival, am Rande des wunderbar holzigen Westerwalds gelegen, scheinbar weder Kosten noch Mühen gescheut hat, ein prima Programm auf die Beine zu stellen. Eine leicht zornige Mixtur aus Indie- und Punkrock, die ganz wunderbar ins Geschmacksmuster nicht weniger von euch und uns passen dürfte. Unsere Ex-Titelhelden The Robocop Kraus und Superpunk vorneweg, ist zwischen dem wilden Postpunkrock von Trend, dem fulminanten Chaos von Monochrome, dem Atmosphärischen von Delbo, Deutschlands bester Punkband Turbostaat und den hochemotionalen Abräumern des Immergut Festivals, Kate Mosh, für jeden was dabei. Ganz sicher. Das alles zu wirklich fairen Preisen."nnnOut Of Ordinary Festival /// 29.+30. Juli 2005 /// Sportpark Dornburg (nähe Limburg/Lahn an der A3) /// 2.000 pro Tag /// Kombiticket 15 Euron

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.