die quoten gehen steil

ewinn nicht etwa eine Reise auf einem langweiligen Clubschiff ist, sondern ein Flug ins All!

Nach der Durchführung einiger Tests und eines großen Medizin-Checks, werden ca. 20 auserwählte Kandidaten die Möglichkeit haben, sich auf den Aufenthalt in der Weltraumfähre vorzubereiten. Gewinner ist, wer sich beim Training und den Tests am besten schlägt. Dann heißt es: "Ab ins All" für den oder die Glückliche(n) und hoffentlich hohe Einschaltquoten für den moskauer Sender! Denn sogar die verwöhnten Amerikaner wollen sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. Aufmerksamkeit, ja die braucht die russische Raumfahrtindustrie zu genüge, denn die bringt Geld, und das ist knapp!! Weltraumtouristen wie der kalifornische Milliardär Dennis Tito und der Südafrikaner und Internet-Tycoon Mark Shuttleworth werden immer häufiger, die Liste der Interessenten immer länger. Da diese der Industrie jeweils bis zu 20 Millionen Dollar einbringen, gibt es schon Pläne für den Bau kleiner Raumfähren, die 3 Weltraumtouristen für 4 Wochen durchs All fliegen sollen. Komische Vorstellung.
TV-Sender lassen sich immer ausgefallenere Konzepte einfallen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Nächstes Jahr im Herbst wird der russische Kanal ORT eine Show ausstrahlen, in der der Hauptgewinn nicht etwa eine Reise auf einem langweiligen Clubschiff ist, sondern ein Flug ins All!
Nach der Durchführung einiger Tests und eines großen Medizin-Checks, werden ca. 20 auserwählte Kandidaten die Möglichkeit haben, sich auf den Aufenthalt in der Weltraumfähre vorzubereiten. Gewinner ist, wer sich beim Training und den Tests am besten schlägt. Dann heißt es: "Ab ins All" für den oder die Glückliche(n) und hoffentlich hohe Einschaltquoten für den moskauer Sender! Denn sogar die verwöhnten Amerikaner wollen sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. Aufmerksamkeit, ja die braucht die russische Raumfahrtindustrie zu genüge, denn die bringt Geld, und das ist knapp!! Weltraumtouristen wie der kalifornische Milliardär Dennis Tito und der Südafrikaner und Internet-Tycoon Mark Shuttleworth werden immer häufiger, die Liste der Interessenten immer länger. Da diese der Industrie jeweils bis zu 20 Millionen Dollar einbringen, gibt es schon Pläne für den Bau kleiner Raumfähren, die 3 Weltraumtouristen für 4 Wochen durchs All fliegen sollen. Komische Vorstellung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.