Die neuen Beatles?

Während International Pony noch Tag und Nacht an ihrem zweiten Album arbeiten, plant Carsten "Erobique" Meyer bereits die nächste Supergroup aus Hamburg aufzustellen: "Salamander Meyer", so der hübsche Name des Projekts, verfolgt dabei auch ein recht ungewöhnliches Konzept, anges …
Während International Pony noch Tag und Nacht an ihrem zweiten Album arbeiten, plant Carsten "Erobique" Meyer bereits die nächste Supergroup aus Hamburg aufzustellen: "Salamander Meyer", so der hübsche Name des Projekts, verfolgt dabei auch ein recht ungewöhnliches Konzept, angesichts dessen chronologischer Reihenfolge so mancher Product Manager wahrscheinlich etwas blaß um die Nase würde. Denn bevor überhaupt nur ein Ton des geplanten Albums eingespielt ist, geht Carsten Meyer mit seinen prominenten Mitstreitern Tex Strodza, Thomas Wenzel und Max Knoth im November erstmal auf Club-Tournee. Aufgenommen wird danach. Lange Gesichter also sind zu erwarten an den Merchandise-Ständen des Landes. Und wer weiß, ob nicht unterwegs Streit und Missgunst ausbrechen, und so nie eine Platte produziert werden wird? Musikalisch sollen sich Salamander Meyer laut ersten Informationen übrigens an "bester Songpop-Tradition" orientieren. Und weiter heisst es: "Das rockt nicht, es vibriert viel mehr."

Die Termine: Mi. 17.11. Köln – Gebäude 9 /// Do. 18.11. Heidelberg – Karlstorbahnhof /// Fr. 19.11. Leipzig – Ilse`s Erika /// Sa. 20.11. Berlin – Bastard /// So. 21.11. Hamburg – Knust.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.