Die Mafia zu Besuch beim MONSTERS OF SPEX

Epo 555 machen elektronischen Noise-Pop mit intelligenten Lyrics und Gitarrensounds, die nach Bienenschwärmen klingen. Nach dem soundverliebten Debüt-Album „Dexter Fox“ reicht die Band aus Kopenhagen mit „Mafia“ schnell ein zweites Album nach, das hervorragenden Pop gekonnt mit experimentellen Sound …
Epo 555 machen elektronischen Noise-Pop mit intelligenten Lyrics und Gitarrensounds, die nach Bienenschwärmen klingen. Nach dem soundverliebten Debüt-Album „Dexter Fox“ reicht die Band aus Kopenhagen mit „Mafia“ schnell ein zweites Album nach, das hervorragenden Pop gekonnt mit experimentellen Sounds verbindet. Wie üblich werden die Songs zuerst roh im bandeigenen 11 Quadratmeter großen Club Petit Surprise Studio aufgenommen, und erst beim Mixen zusammengebastelt. Nach band-internen Umstellungen ist die Band mittlerweile wieder fleißig auf Tour und hat unter anderem einen erfolgreichen Auftritt beim South by Southwest-Festival hinter sich. Beim MONSTERS OF SPEX am 26. August wird Euch die Band mit Camera Obscura und Klee für die Dresden Dolls und Bela B. aufwärmen. Musikalische Kostproben der Band gibt es hier: "Yep, if this is a profile, surely it’s the shortest of all".

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.