Die Goldenen Zitronen – Tribute-Compilation

A Tribute To Die Goldenen ZitronenEinst dachten die Goldenen Zitronen über Major-Offerten nach und thematisierten die interne Debatte im Song »Schorsch und der Teufel«. Jetzt landen sie immerhin über einen Umweg beim von Jena und Leipzig aus operierenden Punkrock-Label Major. Deren Betreiber Eddie und Rob bzw. Andreas Ettler und Robert Stieler bringen jetzt die erste Tribute-Compilation zur Hamburger Subkultur-Kultur-Unkultur-Institution heraus.
»In seiner ganzen Vielseitigkeit wurde bei der Auswahl der Coversongs darauf geachtet, dass sich DIE GOLDENEN ZITRONEN als permanente Verweigerer und Innovationsbefürworter durch diverse musikalische Genres bewegt haben. Zu hören sind insgesamt 24 Tracks voller Entdeckungslust und Mainstreamverweigerung.«

So covern altbekannte Wegggefährten und -innen wie Knarf Rellöm, Bernadette La Hengst und die Müller-Brüder Wolfgang und Max die alten Weggefährten, dazu kommen Kontextfremdere wie z.B. Japanische Kampfhörspiele. Rainald Grebe, auch bekannt als der Mann mit dem Häuptlingsschmuck, singt zu guterletzt »Für immer Punk«.

Wir blieben gern hier, doch wir müssen nun geh’n:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.