Premiere: Die Goldenen Zitronen »Ich verblühe«

Wenn kritische Umtriebe bunte Blüten treiben: SPEX.de zeigt erstmals das neue Video »Ich verblühe« von den Goldenen Zitronen.

Mense Reents und Timo Schierhorn setzen dafür mehrere, internationale Geldnoten in Szene und Reents hat sich dann auch noch selbst in die Bilder hineingeschnitten. Angesichts der semantischen Verschiebung der titelgebenden Zeilen gegen Ende des Songs sei hier, natürlich der absurden Vollständigkeit halber, auch nochmals an Sarah Connor erinnert. Denn wie auch Geldwerte, so verblassen auch Erinnerungen.

Bereits letzte Woche wurde das Video zu »Duisburg« (s. unten) veröffentlicht. Die Band setzt damit ihr Mammutprojekt zum aktuellen Album Who’s Bad fort, für dessen 15 Titel es je ein Video geben soll. Unter anderem waren so schon »Scheinwerfer und Lautsprecher«, »Der Investor« oder »Der falsche Kuss« in Bild und Ton zu erleben.

Live kann man die Zitronen ab Januar wieder sehen. Nachfolgend die Tourdaten und hier der Vorverkaufslink.

Die Goldenen Zitronen live
08.01. Linz – Stadtwerkstadt
09.01. Regensburg – Alte Mälzerei
10.01. Jena – Kassablanca
11.01. Berlin – Lido
12.01. Kiel – Orange Club
30.01. Münster – Gleis 22
31.01. Düsseldorf – Zakk
01.02. Heidelberg – Kulturhause Karlstorbahnhof
02.02. Kaiserslautern – Kammgarn
03.02. Freiburg – Schmitz Katze

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.