Die Internationalen Kurzfilmtage in Oberhausen benannten am Wochende auch in der Kategorie "Musikvideo" wie jedes Jahr die besten.
Die Jury – bestehend aus John Maybury, Filmemacher und Künstler, Grossbritannien; Paul D. Miller, Kuenstler, Autor und Musiker, USA; Svenja Rossa, Clipregisseurin, Deutschland – wählte folgende Videos: den 1. Preis gewann völlig zu recht " Take Me To Broadway " von Gonzales (Regie: Nina Rhode, 2001), auf Platz 2 landete "Game" von Nika Machaidze (Regie: Tusia Beridze, 2001), auf Platz 3 "Ich möchte nicht, dass Ihr meine Lieder singt" von Jan Delay (Regie: Jan Eissfeldt, Marek Meyer, Florian Kaiser, Guido Weiss, Myriam Brueger, 2001). Der Publikumspreis ging dagegen an "Flimmern" von Die Goldenen Zitronen (Regie: Ted Gaier, Deborah Schamoni, 2001), gefolgt von "Beide Arme Nach Oben" von Gym-Nastix (Regie: Marc Lutz, 2001) und erneut"Take Me To Broadway" von Gonzales (Regie: Nina Rhode, 2001). Allen Gewinnern: Herzlichen Glückwunsch.