Am 28. Juli 2004 findet in der Aula der Fachhoschule für Gestaltung Hamburg der Comic Battle World Cup 2004 statt. Jeweils zwei Konkurrenten haben 5 Minuten um ein Blatt vollzuzeichnen, dabei muss dann kreativ auf die Zeichnung des Gegners reagiert werden. Der Gewinner wird in ein Turnierverfahren e …
Am 28. Juli 2004 findet in der Aula der Fachhoschule für Gestaltung Hamburg der Comic Battle World Cup 2004 statt. Jeweils zwei Konkurrenten haben 5 Minuten um ein Blatt vollzuzeichnen, dabei muss dann kreativ auf die Zeichnung des Gegners reagiert werden. Der Gewinner wird in ein Turnierverfahren ermittelt. Ausser vorhandener Kreativität gibt’s keine Vorgaben, also auch keine Schablone um Comic Battle Champion zu werden. Es gibt keine Ausrede um nicht mitzumachen (Ich kann nicht Zeichnen oder ich habe schlecht geschlafen sind laut den Veranstaltern keine Ausreden). Der Eintritt ist kostenlos. Parallel zum Comic Battle werden auch neue Comics von Zeichnern aus der Hamburger Comicszene zum Kauf angeboten und im Garten der Hochschule kann man nach der kreativen Aussenandersetzung Speisen und Getränke geniessen.