Diane Pernet in Wien

Diane Pernet Spex 308 Kai JünemannMit ihrem Mode-Blog »A Shaded View on Fashion« portraitiert die in Paris lebende Amerikanerin Diane Pernet seit Jahren die Entwicklungen auf den Prêt-à-porter-Schauen der ganzen Welt, im Mode-Interview aus Spex #308 antwortete sie Jan Kedves auf die Frage nach dem Reiz des Online-Publishings: »Für mich macht das Internet in Bezug auf Mode genauso viel Sinn wie in Bezug auf Musik oder Pornografie: Es ist einfach das schnellste Medium, um sich zu informieren. Gedruckte Modemagazine haben sehr lange Vorlaufzeiten, es dauert manchmal Monate, bis ein Artikel oder ein Bild erscheint.«

     Im Rahmen des österreichischen »9Festival for Fashion and Photography« stellt Pernet nun »A Shaded View on Fashion Film« in Wien vor. Die dort aufgeführte 90-minütige Collage verschiedener Mode-Kurzflime basiert auf dem gleichbetitelten Mode-Festival, das Pernet und David Herman letztjährig in Paris initiierten. Der Film mit Arbeiten von u.a. Linda Evangelista, Petar Petrov und Jeremy Scott hat seine Premiere im deutschsprachigen Raum, gezeigt wurde er bisher in u.a. Rom, London, Tokyo und Bilbao. Karten verlosen die Präsentatoren von FM4 Radio, einen ersten Eindruck erhält man im untenstehenden Trailer:

VIDEO: A Shaded View on Fashion (Trailer)

9Festival for Fashion and Photography / ASVoFF:
08.06. A-Wien – Filmhauskino (ab 20 Uhr)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .