Heute bestimmt vor allem der Tod von Michael Jackson den Spextrakt: der Streit zwischen Jackson und Sony-Boss Tony Mottola, sein 1-on-1 mit Basketball-Star Michael Jordan, die zu »Thriller« tanzenden Gefängnisinsassen und der Regiekommentar zu »Billie Jean«. Außerdem: auch Farrah Fawcett und Sky Saxon sind verstorben, Musik kommt von Major Lazer und Rye Rye, und zum Schluss wird das mit den sinkenden CD-Verkäufen wegen Filesharings mal aufgedröselt.

Ergänzende Vorschläge für den Spextrakt nehmen wir über das Kontaktformular entgegen.