Der Spextrakt vom 26. August 2009

Neuer Massive-Attack-Song im Stream – – – Beyoncé ist »Frau des Jahres« – – – Obacht beim CD-Verkauf – – – Dokumentation zum Immergut – – – Joakim-Album in Gänze streamen – – – Der Spextrakt.

  • STREAM: Massive Attack – Splitting the Atom feat. 3D, Daddy G & Horace Andy
    Im Herbst spielen Massive Attack einige Shows in Deutschland, Anfang Oktober erscheint aber zunächst ihre neue EP »Splitting the Atom«, welche wiederum einen Ausblick auf das neue, für Februar nächsten Jahres angekündigte Studio-Album gibt. Das brandneue Titelstück der EP fährt als Support die Stimmen von 3D, Daddy G und Horace Andy auf, weitere Gäste der vier Stücke starken Platte sind Martina Topley Bird, Guy Garvey und TV-On-The-Radio-Sänger Tunde Adebimpe.
  • MUSIK: Beyoncé ist »Frau des Jahres«
    Anfang Oktober soll ihr der Preis verliehen werden, aber schon jetzt steht fest: Beyoncé Knowles ist – aus Sicht der Redaktion des Musikindustrie-Mediendienstes Billboard. Bill Werde, Chefredakteur von Billboard, begründete die Entscheidung mit Beyoncés vorbildlichem sozialem Engagement sowie dem Erfolg ihres jüngsten Albums »I Am … Sasha Fierce«. Glückwunsch!
  • INDUSTRIE: Gründe, keine CDs zu kaufen
    Archiv-Digitalisierer, aufgepasst: In Zeiten sinkender Preise für Festplatten digitalisieren immer mehr Musik-Käufer ihre CD-Sammlungen, um sich im nächsten Schritt der physischen Tonträger zu entledigen – oftmals durch den Verkauf in Online-Aktionshäusern. Peter Mühlbauer beschäftigt sich bei Telepolis mit diesem Trend samt der damit potentiell verbundenen Konsequenzen – und führt als Negativ-Erfahrung die Abmahnung eines Iron-Maiden-Fans durch eine Rechtskanzlei an. Auch Werke von anderen Künstlern wie Michael Jackson, The Sweet und Bushido seien von jener Gefahr betroffen.
  • FILM: 10 Jahre Immergut Festival (Trailer)
    In diesem Jahr feierte das Neustrelitzer Immergut Festival sein zehnjähriges Bestehen, der Regisseur Hagen Decker liefert zum Jubiläum eine Dokumentation über das von vielen als liebenswerteste bezeichnete (und stellenweise am meisten von Insekten besuchte, aber das ist ein anderes Thema) Festival Deutschlands. Auftritte wird man u.a. von einem Großteil des Immergut-Inventars wie Beatsteaks, Sportfreunde Stiller, Pale oder Tom Liwa – der Trailer gibt vorab einen ersten Einblick.
  • STREAM: Joakim – Milky Ways
    »Man soll sich ›Milky Way‹ vorstellen wie einen Container, der verschiedenen Ideen von ›Jugend‹, wie sie seit Mitte der sechziger Jahre kursieren, beinhaltet und kombiniert«, schreibt Christoph Braun in der aktuellen Spex #322 über das neue Album des französischen Produzenten Joakim. »Hier erstreckt sich eine musikalische Bandbreite von Acid Rock bis Electro und Techno, stets auf der Suche nach Wegen, möglichst ungebrochene, unreflektierte Formen des Feierns und der Ekstase zu erschließen« Über obenstehenden Link kann man »Milky Ways« in Gänze streamen.

Ergänzende Vorschläge für den Spextrakt nehmen wir über das Kontaktformular entgegen.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.