DER GAST ZURUECK ALS STAR

Mein lieber Freund und Kupferstecher. Keiner hat es wirklich geglaubt, doch viele haben es gehofft.
Dave Lombardo a.k.a. der Mann, der neunschwänzigen Katzen, indischen Vielarmigen, debilen Pickelkids aus Vorder-Iowa und auch dem ein oder anderen Snare-Rührer hierzulande als ehemaliger Drummer von Slayer das Fürchten lehrte, kehrt zu seinen blutigen Wurzeln zurück. Paul Bostaph, der bisher für Slayer trommelte, macht schlapp, zieht sich aufgrund einer unguten Ellenbogenerkrankung auf’s Altenteil zurück und übergibt die Sticks an den niemals alternden Lombardo. Zumindest für die Dauer der am 24. Januar in New Haven, USA startenden "God hates us all"-Tour.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .