Pop-Ikone David Bowie gibt die Veröffentlichung seiner neuen Single »Tis A Pity She Was A Whore« via Facebook bekannt.

David Bowie hat heute mit »Tis A Pity She Was A Whore« die zweite Single aus seiner für den 14. November angekündigten Compilation Nothing Has Changed veröffentlicht. Wie Bowie auf seiner Facebook-Seite mitteilte, ist die B-Seite zum bereits erschienenen Track »Sue (Or In Season Of Crime)« ab sofort bei iTunes erhältlich. Der Song feierte heute Morgen UK-Premiere auf BBC Radio 6 Music – die komplette Sendung gibt es im Online-Stream.

Bowie selbst beschreibt den Song als eine Art Vortizismus-Rockmusik-Mischling, und tatsächlich geht die britische Pop-Ikone in »Tis A Pity She Was A Whore« äußerst experimentell zu Werke. Die Lyrics des perkussiven Art-Rock-Tracks sind ganz und gar Bowie-typisch: erfinderisch und auf den Punkt. Der Titel ist eine Referenz an John Fords gleichnamige Familientragödie aus dem 17. Jahrhundert, die das Tabuthema Inzest in den Fokus rückte.