David Bowie kündigt eine Expanded Edition von The Next Day an: mit fünf bisher unveröffentlichten Songs und einem Remix von James Murphy.

Vor knapp sechs Monaten überraschte Bowie die Welt mit The Next Day, seinem ersten Album in über einer Dekade. Nun steht der Release einer Expanded Edition des Albums an. Auf dieser soll auch eine von DFA– und Ex-LCD-Soundsystem-Mann James Murphy geremixte, zehnminütige Version von »Love is Lost« zu hören sein. Diese hört auf den so interessanten wie mysteriösen Namen »Hello Steve Reich Mix«.

Mit Murphy war David Bowie erst kürzlich bei Arcade Fire aufeinander getroffen. Schließlich hatte Murphy das kürzlich erschienene Album der Kanadier produziert – auf dem Bowie als Gastsänger zu hören war. Man darf auf die Fortsetzung dieser Zusammenarbeit gespannt sein.

David Bowie The Next Day Expanded Edition Tracklist
01 Atomica*
02 Love is Lost (Hello Steve Reich Mix by James Murphy)*
03 Plan*
04 The Informer*
05 Like a Rocket Man*
06 Born in a UFO*
07 I’d Rather Be High (Venetian Mix)*
08 I’ll Take You There
09 God Bless the Girl*
10 So She
*bislang unveröffentlicht