/// 03.02. Stuttgart – Zapata /// 10.02. Dresden – Schleife /// 24.02. Berlin – Rio /// 02.03. Leipzig – Distillery

Letztgenannter arbeitet derweil am Nachfolger zu Showtime. Ende Mai soll es dann kommen, "Maths And English", das neue Teil von Dizzee Rascal, unter anderem mit einer Kollaboration von Englands Pop-Darling Lily Allen.

Während die gesammte internationale Indie-Gemeinde auf das für Mai angekündigte Debut von Voxtrot wartet, kommt am 26.02 erst einmal eine neue 7" welche die beiden Stücke "Trouble" und "Your Biggest Fan" enthält.
Und ab dann nur noch ca. 60 mal schlafen bis zum Album…

Reunion bei Iggy & The Stooges. Nach 33 Jahren kommt am 16.03. mit "The Weirdness" ein neues Album vierer bisher in relativer Würde gealterter Herren. Iggy Pop, Ron Asheton, Steve Mackay und Scott Asheton sind somit aus der Ruhestand entlassen, als Stütze wird Mike Watt (Minutemen, J Mascis + The Fog) fungieren. Live-Termine stehen für Deutschland bisher noch nicht fest.

Zukunftsangst bei Polarkreis 18? In ihrem Myspace-Blog schrieben sie gestern: "Irgendwie befinden wir uns gerade in einem Zustand, wo wir nicht wissen ob das alles wahr ist, was um uns herum passiert. Wir haben soviele Jahre im Stillen gearbeitet und jetzt müssen wir Gott und der Welt von uns erzählen. Wir fahren auf Interviewtour und spielen soviel, wie noch nie zuvor. (…) Wir hoffen, dass alles gut geht, dass wir gesund bleiben und viele neue Leute treffen. Derzeit proben und proben und proben wir um so gute Konzerte wie möglich zuspielen."
So sind sie, die Künstler mit epischer Musik. Am 16. Februar kommt das, woran man so viele Jahre gearbeitet hat als Album in den Handel. Und Vorfreude herrscht auch schon für einen besonderen Abend im heimatlichen Dresden: Am 14. April spielen sie ein verspätetes Release-Konzert im Kino Rundhaus.

Als Clash von Elektronik, Rap und Punk-Attitüde, so könnte man den State of Minde von Videos zu "King of Rock.nn27.01. Berlin – Magnet Club /// 02.02. München – Erste Liga /// 03.02. Stuttgart – Zapata /// 10.02. Dresden – Schleife /// 24.02. Berlin – Rio /// 02.03. Leipzig – DistillerynnLetztgenannter arbeitet derweil am Nachfolger zu Showtime. Ende Mai soll es dann kommen, "Maths And English", das neue Teil von Dizzee Rascal, unter anderem mit einer Kollaboration von Englands Pop-Darling Lily Allen.nnWährend die gesammte internationale Indie-Gemeinde auf das für Mai angekündigte Debut von Voxtrot wartet, kommt am 26.02 erst einmal eine neue 7" welche die beiden Stücke "Trouble" und "Your Biggest Fan" enthält. nUnd ab dann nur noch ca. 60 mal schlafen bis zum Album…nnReunion bei Iggy & The Stooges. Nach 33 Jahren kommt am 16.03. mit "The Weirdness" ein neues Album vierer bisher in relativer Würde gealterter Herren. Iggy Pop, Ron Asheton, Steve Mackay und Scott Asheton sind somit aus der Ruhestand entlassen, als Stütze wird Mike Watt (Minutemen, J Mascis + The Fog) fungieren. Live-Termine stehen für Deutschland bisher noch nicht fest.nnZukunftsangst bei Polarkreis 18? In ihrem Myspace-Blog schrieben sie gestern: "Irgendwie befinden wir uns gerade in einem Zustand, wo wir nicht wissen ob das alles wahr ist, was um uns herum passiert. Wir haben soviele Jahre im Stillen gearbeitet und jetzt müssen wir Gott und der Welt von uns erzählen. Wir fahren auf Interviewtour und spielen soviel, wie noch nie zuvor. (…) Wir hoffen, dass alles gut geht, dass wir gesund bleiben und viele neue Leute treffen. Derzeit proben und proben und proben wir um so gute Konzerte wie möglich zuspielen."nSo sind sie, die Künstler mit epischer Musik. Am 16. Februar kommt das, woran man so viele Jahre gearbeitet hat als Album in den Handel. Und Vorfreude herrscht auch schon für einen besonderen Abend im heimatlichen Dresden: Am 14. April spielen sie ein verspätetes Release-Konzert im Kino Rundhaus.