Das Fast Forwad-Programm der Kalenderwoche 37

gebührend ignoriert werden muss und wir diesem Umstand eben eine ganze Sendung NICHT widmen. Mit dabei sind ausgesprochene Schlechtwetterfetischisten, wie z.B. Paul Weller, die Türen und die Dresden Dolls.

Mittwoch, 08.09.04: Eine Roche ist eine Roche ist eine Roche – Charlotte hat sich ihren Pony satteln lassen und galoppiert im Sauseschritt durch einen musikalischen Vielseitigkeits-Parcours post-olympischen Ausmaßes: mit dabei am Oxer, im Wassergraben und auf dem freien Feld: Dizzee Rascal, Duran Duran und Interpol! Außerdem: große Verlosung anlässlich des DVD-Releases von "Kill Bill – Vol. 2" am 09.09.04. Wir rufen: "Zickezacke Hoy Hoy!"

Donnerstag, 09.09.04: Bleiben Sie Roche dran! – Charlotte wird des Dopings überführt und bekommt ihre durch Tricks und Betrügereien erschummelte Goldmedaille im Hochgeschwindigkeits-Moderieren erst ab-, dann zu- und dann doch wieder aberkannt und stellt ihre Karriere als Tagesschausprecherin öffentlich zur Debatte. Prominente Fürsprecher findet sie hierbei in Gestalt dubioser Medien- und Musikbizdrahtzieher, wie z.B. The Blue States und Jona.

Dienstag, 07.09.04: Eine Roche macht noch keinen Sommer – Pünktlich zum Ende der "großen Ferien" stellt sich altweibersommerliches Kaiserwetter ein, was natürlich gebührend ignoriert werden muss und wir diesem Umstand eben eine ganze Sendung NICHT widmen. Mit dabei sind ausgesprochene Schlechtwetterfetischisten, wie z.B. Paul Weller, die Türen und die Dresden Dolls.nnMittwoch, 08.09.04: Eine Roche ist eine Roche ist eine Roche – Charlotte hat sich ihren Pony satteln lassen und galoppiert im Sauseschritt durch einen musikalischen Vielseitigkeits-Parcours post-olympischen Ausmaßes: mit dabei am Oxer, im Wassergraben und auf dem freien Feld: Dizzee Rascal, Duran Duran und Interpol! Außerdem: große Verlosung anlässlich des DVD-Releases von "Kill Bill – Vol. 2" am 09.09.04. Wir rufen: "Zickezacke Hoy Hoy!"nnDonnerstag, 09.09.04: Bleiben Sie Roche dran! – Charlotte wird des Dopings überführt und bekommt ihre durch Tricks und Betrügereien erschummelte Goldmedaille im Hochgeschwindigkeits-Moderieren erst ab-, dann zu- und dann doch wieder aberkannt und stellt ihre Karriere als Tagesschausprecherin öffentlich zur Debatte. Prominente Fürsprecher findet sie hierbei in Gestalt dubioser Medien- und Musikbizdrahtzieher, wie z.B. The Blue States und Jona.n

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.