Damon Albarn for Olympia?

Die Blur-Live-Reunion, der Afrika-Express, ein Gastauftritt auf dem kommenden Massive-Attack-Album, die Vorbereitungen auf das neue Album der Gorillaz und nun vielleicht auch noch die Stelle als künstlerischer Leiter der olympischen Spiele 2012 in London: Damon Albarn muss sich derzeit wirklich keine Gedanken über sein Auskommen machen, höchstens um die ihm zur Verfügung stehende Freizeit.

    Wie die britische Tageszeitung The Independent berichtete, stehen Damon Albarn und sein Partner Jamie Hewlett derzeit neben Regisseur Stephen Daldry sowie weiteren Kandidaten in einer Vorauswahl zur Besetzung der künstlerischen Leitung der olympischen bzw. paralympischen Sommerspiele 2012, Austragungsort der Spiele ist London. Ein Sprecher des Londoner Organisations-Kommitees Locog betonte allerdings, dass über entsprechende Aufträge erst in einigen Monaten diskutiert bzw. später entschieden werden würde.

    Hewlett und Albarn bringen gewisse Erfahrungen in Sachen Olympia mit: Für die Sportberichterstattung der BBC zu den letztjährigen olympischen Spielen in Peking produzierten beide die TV-Jingles im Stile ihrer »Monkey«-Oper samt Gorillaz-Reminiszenzen.

    Über das im März 2010 erscheinende, neue Gorillaz-Album können wir übrigens leider weiterhin kein Wort verlieren. Und apropos Worte verlieren: Albarn unterstützt im Oktober eine Aktion von »The Children’s Society« und wirbt im unten eingebundenen Video neben anderen britischen Promis für das Vorlesen von Kindergeschichten.


VIDEOThe Children Society


VIDEO: Damon Albarn & Jamie Hewlett – BBC Olympics 2008

Foto: Rama | CC

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.