Common

Dicke Freunde sind sie immer noch, keine Frage: Kanye West und Common, beide verbindet seit Jahren eine starke Beziehung. Kanye produzierte Common’s Über-Album »Be«, bedankte sich im Umkehrzug mit der Unterzeichnung bei West’s Label Getting Out Our Dreams Music (Good Music) und der damit einhergehenden Aufmerksamkeit für das von Kanye West initiierte Projekt.

2007 bringen beide Künstler unabhängig voneinander neue Alben heraus: Im September veröffentlicht Kanye West mit »Graduation« den Nachfolger seines rasanten »Late Registration«, Common mit »Finding Forever« und seinem damit siebten Album. 

Als Vorgeschmack auf »Finding Forever« kann bereits zwei Stücke hören: Einmal die erste Single, »The People«, die man bereits auf Myspace streamen kann. Und andererseits das brandneue Video zu »The Game«, eine Kollaboration mit DJ Premier und einem Gastauftritt von Homie Kanye West. Gedreht wurde unter Regie von Neon für die Produktionsfirma Partizan in Los Angeles. Common, getaucht in schwarz-weiß, von Schärfe und Unschärfe gezeichnet konstatiert im Song: »We all get lifted in the game«. Selbstbeschwörung vor dem Fight. Beziehungsweise vor dem Auftritt.

VIDEO: Common – The Game

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.