CocoRosie »Rainbowarriors«

Was haben diese beiden Frauen innerhalb von vier Jahren alles bewegt? Eine eigene Schublade mit drei Alben und einer EP befüllt, darüber zur Referenz geworden, und obendrein Live-Konzerte gespielt, die sich zwischen Freakshow und Abenteuerland bewegten. »The Adventures Of Ghosthorse And Stillborn« setzte für die beiden Casady-Schwestern erneut Maßstäbe: »Unsere ersten beiden Alben waren ja sehr erhaben und von der Auseinandersetzung mit den himmlischen und überirdischen Gemeinschaften geprägt. Selbst wenn wir innerhalb unserer Texte und Musik einen Kommentar mit sozialem oder politischem Inhalt verarbeitet haben, dann war es doch auch aus einer abgehobenen und himmelsgleichen Perspektive. Mit der aktuellen Platte sind wir nun auf der Erde angekommen.

So wie Sierra Casady den Entstehungsprozess gegenüber unserem Autor Michael Maurer erläutert, möchte man nichts weiter tun, als sie willkommen heißen. Willkommen, CocoRosie. Willkommen bei uns ganz normalen Freaks.

AUDIO: CocoRosie – Rainbowarriors [MP3 / 2,7 Mb]

VIDEO: CocoRosie – Rainbowarriors

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.