Club Transmediale 08 – Beiträge gesucht

ClubTransmediale2008Wie übersetze ich eigentlich »Call for entries«? »Aufruf für Einreichungen«? Oder, noch schöner finanzamtlich, »Einladung zu Einreichungen«? Vom 25.01. bis 02.02. 2008 jedenfalls findet wieder der Club Transmediale in Berlin statt. Unter dem Motto »Unpredictable« wollen die Veranstalter von DISK wieder ein ganzes Programm voller »adventurous music and related visual arts« in Berlin zeigen. Und rufen nun dazu auf, doch bitte Beiträge einzureichen. Alle, die sich im Selbstverständnis des CTM wiederfinden, haben nun bis 7. September 07 Zeit, Musik oder Visuelles einzureichen:

 »CTM praesentiert Projekte, die mit neuen aesthetischen Erfahrungen und neuen Formen der Zusammenarbeit xperimentieren, Moeglichkeiten informationeller und oekonomischer Selbstbestimmung entwickeln und die Rolle aktueller Musik vor dem Hintergrund technologischer und gesellschaftlicher Transformationen reflektieren. Musik tritt hierbei mehr denn je als Experimentierfeld und aktiver Wirkstoff in Erscheinung, der es erlaubt, vielfaeltige kulturelle Techniken zu erproben und in die Gesellschaft hineinzutragen. CTM setzt auf unmittelbare Erfahrung, Risikobereitschaft, soziale Interaktion und betont das situative Potential der Live-Performance, das Zusammenspiel unterschiedlicher Medienformate – insbesondere von Bild und Ton – sowie den offenen Austausch zwischen subkulturellen und akademischen Initiativen.«

Wie in jedem Jahr findet der Club Transmediale zeitgleich statt mit der Transmediale, dem Festival für Kunst und digitale Kultur. Die Beiträge beider Veranstaltungen nehmen Teil am Transmediale Award 2008, für den eine internationale Jury Preise im Gesamtwert von insgesamt 10.000 Euro vergibt. Neu ist der »Vilém Flusser Theory Award«, für den ebenfalls Beiträge gesucht werden. Mehr Informationen gibt es hier.

club transmediale.08 – Unpredictable
festival for adventurous music and related visual arts
25 Januar – 2 Februar 2008
 
transmediale.08 – Conspire …
festival for art and digital culture berlin
29. Januar – 3. Februar 2008

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.