Christian Broecking – »Jeder Ton eine Rettungsstation«

Christian BroeckingChristian Broecking lesen bringt immer was. Information und Entertainment: Alleine schon durch Titel wie »Jeder Ton eine Rettungsstation«, so der neue Interview-Band des Jazz-Publizisten, vermittelt Broecking sein brennendes Interesse an der Musik wie auch seinen Humor, denn durch die flapsige Übersetzung schwingt der englischsprachige O-Ton noch mit. Der Band erscheint im Verbrecher-Verlag und versammelt Interviews mit Musikern wie Yusef Lateef und Dewey Redman und weiteren Aktivisten der politisch agierenden Jazz-Avantgarde wie William Parker vom Visions Festival in New York oder Marshal Allen, dem derzeitigen Leiter des Sun Ra Arkestra. Dabei interessiert sich Broecking besonders für die gesellschaftlichen und natürlich auch die ästhetischen Bedingungen der Musik, die für eine afro-amerikanische Avantgarde bis heute doppelt widrig sind. Der Dozent für Musikjournalismus an der Goethe-Universität Frankfurt beschließt damit seine Interview-Trilogie, deren ersten beiden Bände »Respekt« und »Black Codes« ebenfalls beim Verbrecher Verlag erhältlich sind. Zum Abschluss  ein kleines Dankeschön für den Sun Ra-Bewunderer Broecking:

VIDEO: Sun Ra – Pink Elephants

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.