Freitag, Juli 10, 2020

Asylrechtsverschärfung stoppen! Anti-Flag-Solikonzert für Bündnis für Bedingungsloses Bleiberecht

Aus gegebenem Anlass hat sich eine Vereinigung aus Refugees, Antifa- und Antiragruppen sowie zivilgesellschaftlichen und künstlerischen Gruppen unter dem Namen Bündnis für Bedingungsloses Bleiberecht gegen einen Gesetzesentwurf zur Verschärfung des Asylrechts formiert – Mitinitiator ist auch SPEX-Autor Marcus Staiger.

Kurt Cobain-Doku Montage Of Heck startet heute – Neuer Clip mit...

Das Warten hat ein Ende: Die seit Ende des vergangenen Jahres angekündigte vollautorisierte Dokumentation um den Nirvana-Fronter Kurt Cobain startet heute in den Kinos. Pünktlich dazu ist ein Clip aus dem Film aufgetaucht, der einen Ausschnitt eines bisher unveröffentlichten Akustik-Songs präsentiert.

»Twin Peaks without David Lynch is like …??« – Serien-Crew launcht...

Regisseur und Produzent David Lynch hat seinen Ausstieg aus der Produktion der dritten Staffel bekannt gegeben, doch die Originalbesetzung will ihn nicht einfach ziehen lassen. Denn, was wäre Twin Peaks ohne David Lynch?

Intersexuell: Einzelausstellung von Greer Lankton in Berliner Galerie Between Bridges

Vom 11. April bis zum 22. Mai zeigt Between Bridges die erste europäische Einzelausstellung von Greer Lankton.

Kalter Kaffee statt »a damn fine cup of coffee«: Twin Peaks...

So spannend wie die Entstehungsgeschichte der geplanten dritten Staffel, kann sie selbst gar nicht mehr werden – vor allem ohne David Lynch auf dem Regiestuhl.

Sprungbrett: Spot Festival mit Whomadewho, The Raveonettes, Aurora u.v.m.

Was haben die Lederjackenrocker Volbeat, die Indiegitarren-Helden The Raveonettes und Reptile Youth, Superstar-DJ Trentemøller, die Pop-Sterne Medina und Aura Dione und so kultige Elektronic-Acts wie Whomadewho und Rangleklods gemeinsam? Sie alle stammen aus Dänemark. Sie alle stehen stellvertretend für die quicklebendige Szene unseres nördlichen Nachbarlandes.

Ohne Filter – Nachrichten vom Planeten Autismus

Wenn von Autismus die Rede ist, fällt den meisten zuerst der Film Rain Man mit Dustin Hoffman in der Hauptrolle ein. Als zweites denken viele an den blassen, bebrillten Klischee-IT-Spezialisten ohne Gefühl für soziale Interaktionen und modische Nuancen, eine Art karikatureske Steigerung des Sozialtypus Nerd. Garantiert eher nicht in den Sinn kommt einem jemand wie Denise Linke, eine hübsche, eloquente und ansteckend fröhliche junge Frau. Die Berliner Autistin und ADHSlerin gibt das weltweit erste Lifestyle-Magazin für Autisten heraus. Und sagt: »Neurodiversität ist die größte Chance, die unsere Gesellschaft je hatte.«

Ticketverlosung: Kurt Cobain-Dokumentation Montage Of Heck

Die erste komplett autorisierte Dokumentation über Kurt Cobain läuft ab dem 09. April für kurze Zeit im Kino. SPEX.de verlost Tickets für drei Vorstellungen in Berlin.

Nimm zwei! Manuel Möglich und Gereon Klug gemeinsam in Berlin /...

Beide – in diesem Fall – Autoren gehen mit ihren Werken auf Tournee und treffen am 5. Mai im Astra Kulturhaus in Berlin aufeinander.