Donnerstag, September 19, 2019

Der Einbruch des Pop in die moralische Anstalt

Der Einbruch des Pop in die moralische Anstalt

Das Theater und die Musik, eine rege betriebe Verschmelzung, oftmals allerdings eine schmerzliche, weil sinnentleert und pseudo-rebellisch. Wie können sich Text und Musik nun gegenseitig neu verdichten? Wie sollte sich die Interaktion gestalten, um ein politisches Moment zurückzuerlangen? Unter dem Titel »Der Einbruch des Pop in die moralische Anstalt« wird das morgen in Dresden diskutiert.

Filmstarts — 31. Januar

»Zero Dark Thirty«

Was mensch außer Arnies müden Knochen ab heute noch im Kino sehen kann? Zweimal Historienkino zur jüngeren Vergangenheit mit »Zero Dark Thirty« und »The Impossible«, allerdings mit unterschiedlichen Ergebnissen. Die relevanten FILMSTARTS der Woche.

Viva Mexico, hijos de la Chingada!

bildschirmfoto-2012-12-21-um-150818

Jedes Kind kennt die Geschichten aus der mexikanischen Hölle. Wie aber lebt die normale mexikanische Bevölkerung mit Tod und Leid? Tino Hanekamp bereiste für SPEX all jene Orte, die für Touristen normalerweise tabu sind. 

Crowdfunding zwischen Hype und Revolution

Crowdfunding zwischen Hype und Revolution — Film, wie wir ihn wollen?

Bewusstseinwandel im Kino: Vom Internet muss nicht nur das Problem der Entwertung digitalisierbarer Kunst ausgehen, es kann auch Teil der Lösung sein. Crowdfunding könnte im deutschen Film eine Revolution der Unabhängigkeit auslösen, wie Filme wie Bar25 oder Chi l’ha visto, die gerade auf DVD erschienen, vermuten lassen.

LCD Soundsystem Shut Up And Play The Hits

Shut Up And Play The Hits — Rezension & Verlosung zum Kinostart der großen Abschiedskonzertdoku

Für einen Abend waren LCD Soundsystem die größte Band der Welt, danach war Schluss. Die gelungene Dokumentation Shut Up And Play The Hits hat James Murphy rund um und während seines Abschiedskonzerts begleitet, heute kommt sie in die deutschen Kinos. SPEX hat den Film gesehen & verlost Gutscheine.

Stephan Urbach

Stephan Urbach »Facebook kann ich nicht bedienen« (Foto — Christian Werner)

Der Computeraktivist Stephan Urbach im Gespräch über Darknets, seine Arbeit im Arabischen Frühling, moderne Nerds und Zensur im Internet.

»Du bist scheiße!« »Selber.«

durch-die-nacht-mit-casper-und-lena

Casper trifft Lena, Lena trifft Casper. Arte zeigt in der neuen Folge von Durch die Nacht mit ... eine fehlgeschlagene Beschäftigungstherapie für zwei ungleiche Teenie-Idole. So kalt war deutscher Pop selten.

Die Wahrheit Über Die Kolonien Und Den Osten

voina-group

Während Anfang der Woche die russische Künstlergruppe Voina und die polnische Kuratorin Joanna Warsza als Artur Żmijewskis Mitstreiter für die 7. BERLIN BIENNALE bekanntgegeben wurden, eröffnet heute in Hamburg die Ausstellung DIE WAHRHEIT ÜBER DIE KOLONiEN (01) mit Werken von u.a. AIDS-3D, Daniel Richter und Peter Roehr.

Nah am Menschen

Ästhetik des Fleisches

Die ÄSTHETIK DES FLEISCHES setzt sich als dreitägiges Symposium in der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart mit der Rolle des bloßen menschlichen Körpers in Kultur und Wissenschaft auseinander. Spex empfiehlt einen Besuch heute beginnenden und am Samstag, dem 26. November, endenden Veranstaltung uneingeschränkt.