Dienstag, Februar 18, 2020

Schorsch Kamerun & Fabian Hinrichs inszenieren im Rahmen des HAU-Festivals Marx’...

Im Rahmen des Zehn-Tages-Festivals Marx' Gespenster zirkulieren Kulturgüter von Schorsch Kamerun, Phil Collins, Nahawa Doumbia, Patrick Wengenroth und vielen anderen im Berliner HAU.

Steve Jobs – Mac-Mini-Dramen / Filmfeature zum Kinostart

Ein Arschloch in drei Akten: Der Spielfilm Steve Jobs zeigt den Apple-Guru als Menschen,...

Hingucker: Interfilm + Randfilmfest + Beat The Silence

Eins plus eins plus eins macht: Filmkultur hoch drei. Festivals in Berlin, Kassel und Düsseldorf zeigen, was abseits vom 08/15-Kinoformat alles so geht.

James Brown ist nicht tot

Er hatte es: das gewisse Di-digge-di-dum-bumm. Werk und Wirken von James Brown werden einmal mehr auf DVD gewürdigt. Und von Roots Manuva beschworen.

Star Trek kehrt 2017 ins Fernsehen zurück

Medienberichten zufolge, ist eine Rückkehr der Star-Trek-Crew auf die Bildschirme für 2017 bestätigt.

Frank – kopflos brotlos / Feature & Verlosung zum Heimkinostart

Frank nimmt die Gegenposition zur affirmativen Mythen- und Legendenbildung von Cameron Crowe und anderen Rock-Regisseuren ein. Rockmusik? Kein Traum ist, der sich auszuleben lohnt. Ab heute läuft der Film in den deutschen Kinos – dazu das komplette Feature aus SPEX N° 363.

Intensivstation Kino – Christoph Schlingensief zum 55sten

Am 24. Oktober 2015 wäre Christoph Schlingensief 55 Jahre alt geworden. In Berlin begeht man den Gedenktag mit einer Intensivstation Kino.

Schlingensief: »In der Dunkelheit fühle ich mich wie im Kino«

Kurz vor Christoph Schlingensiefs Tod am 21. August 2010 führte Max Dax ein ausführliches Gespräch mit dem Künstler und Regisseur. Es erschien erstmals im Rahmen der Reihe »Kunstsprache« in SPEX N° 328, September / Oktober 2010.