Donnerstag, Juni 20, 2019

Der Butler

Der Butler
Der Film Der Butler erzählt hochkarätig besetzt die Lebensgeschichte von Eugene Allen, einem ehemaligen schwarzen Plantagenarbeiter, der 34 Jahre lang als Butler für diverse US-Präsidenten arbeitete. Zum DVD-/Blu-ray-Start verlosen wir Exemplare.

The Grand Budapest Hotel

The Grand Budapest Hotel
Wes Anderson ließ sich mit seinem Eröffnungsfilm für die 64. Berlinale nicht lumpen: Sein The Grand Budapest Hotel brachte er als Weltpremiere in einer Riesengeschenkpackung mit.

The Wolf of Wall Street

The Wolf of Wall Street
Kann man einen Film über die Börse drehen, ohne sich für die Börse zu interessieren? Martin Scorsese versucht's zumindest mal mit dem hysterischen The Wolf Of Wall Street.

12 Years A Slave läuft als Golden Globe-Gewinner an

Chiwete Ejiofor, Lupita Nyong'o & Michael Fassbender (v.r.) in 12 Years A Slave
Bei den Golden Globes wurde Steve McQueens 12 Year A Slave gerade als »Bestes Filmdrama« ausgezeichnet, am Donnerstag läuft er in Deutschland an. Ein großer, wahrlich quälender Film »ohne feel-good«.

Morrissey arbeitet an Roman & neuem Album

Morrissey im Jahre 2009   FOTO: Travis Shinn
Seine jüngst veröffentlichte Autobiografie sei sein bislang größter Erfolg, sagt Morrissey. Jetzt berichtet er von einem Roman und einem neuen Album.

Depeche Mode: Austellung & Berlin-Verlosung

Depeche Mode 1982

Vor mehr als 32 Jahren veröffentlichten Depeche Mode ihre erste Single, ab Sonntag sind sie mit ihrem dreizehnten Studioalbum auf Stadiontour in Deutschland. Passend dazu eröffnet am 7. Juni die große »Depeche Mode Fan Exhibition« präsentiert von Electronic Beats by Telekom, in Berlin und SPEX verlost noch Plätze für das Konzert im Olympiastadion.

Der Einbruch des Pop in die moralische Anstalt

Der Einbruch des Pop in die moralische Anstalt

Das Theater und die Musik, eine rege betriebe Verschmelzung, oftmals allerdings eine schmerzliche, weil sinnentleert und pseudo-rebellisch. Wie können sich Text und Musik nun gegenseitig neu verdichten? Wie sollte sich die Interaktion gestalten, um ein politisches Moment zurückzuerlangen? Unter dem Titel »Der Einbruch des Pop in die moralische Anstalt« wird das morgen in Dresden diskutiert.

Filmstarts — 31. Januar

»Zero Dark Thirty«

Was mensch außer Arnies müden Knochen ab heute noch im Kino sehen kann? Zweimal Historienkino zur jüngeren Vergangenheit mit »Zero Dark Thirty« und »The Impossible«, allerdings mit unterschiedlichen Ergebnissen. Die relevanten FILMSTARTS der Woche.

Viva Mexico, hijos de la Chingada!

bildschirmfoto-2012-12-21-um-150818

Jedes Kind kennt die Geschichten aus der mexikanischen Hölle. Wie aber lebt die normale mexikanische Bevölkerung mit Tod und Leid? Tino Hanekamp bereiste für SPEX all jene Orte, die für Touristen normalerweise tabu sind.