Mittwoch, April 8, 2020

Tote Körper tanzen ungeschickt: SPEX präsentiert Ja, Panik »Futur II« –...

History highlight: Ja, Panik feiern die Party nach der Party nach der Party nach dem Buch nach zehn Jahren.Take a step to the side – SPEX präsentiert.

Nick Cave im Kino: »One More Time With Feeling«

Nick Cave kehrt auf die große Leinwand zurück. Hier ist der Trailer zum Film. Und ein Plädoyer für den spekulativen Journalismus.

»Alles was kommt« – Filmfeature zum Kinostart

Schopenhauer statt Daft Punk: Nach ihrem French-House-Drama Eden erzählt Mia Hansen-Løve, wie Philosophie-Werkausgaben (nicht) helfen, wenn alles in die Brüche geht.

»Mr. Robot« – Kampf gegen Evil Corp, Pt. 2

Der Antiheld im Kapuzenpulli ist zurück. Noch bis Mitte September läuft Staffel zwei der gefeierten Hackerserie Mr. Robot. Ein kleiner Ausblick (ohne Spoiler).

»The Get Down« – Baz Luhrmanns Serie im Oton

South Bronx, 1977. Ein paar Ghetto-Kids verändern mit geklauten Plattenspielern, Mikros und Sprühdosen die Welt. Die Hip-Hop-History gibt es jetzt im Binge-watching-Format: auf Netflix, von Baz Luhrmann.

Jens Balzer »Pop – Ein Panorama der Gegenwart« / Review

Beim Thema Poptheorie gerät unser Autor Uwe Schütte ins Schwärmen: Jens Balzers Pop-Buch ist bei Rowohlt erschienen.

Wie wir leben wollen N° 9 – Schlechtes Klima? Ab nach...

Klima? Da war doch mal was … Der Klimaforscher und ehemalige Boyband-Sänger Nick Nuttall und die Musikerin Bernadette La Hengst erinnern an ein viel zu oft beiseite geschobenes Problem.

Into The Deep Wide Open – unterwegs im Darknet

Heute schon gesurft? Facebook, Google, Instagram? Wenn wir vom Internet reden, meinen wir meist jene Seiten, mit denen wir unser tägliches Leben verwalten. Ganz anders das »Internet jenseits des Internet«. Michael Seemann hat sich für SPEX auf die Reise begeben.

Gegenkultur, versammle dich! »Decoder«-Filmvorführung im Acud Studio mit Klaus Maeck

Eine illustre Auswahl an Underground-Ikonen, gute Musik und ein auf William S. Burroughs' Ideen beruhendes Drehbuch: Der Low-Budget-Klassiker Decoder ist es wert, wiederentdeckt zu werden. Möglich ist das im Acud Studio.