Montag, Januar 20, 2020

Die besten Alben 2010-2019: Platz 20-11

RANKING – Die Ziellinie gerät in Sicht, Endspurt ist angesagt. Bevor irgendwer kommt, das Putzlicht anknipst und die Scherben wegfegt, geben wir mit den 200 SPEX-Alben der letzten Dekade nochmal Gas. Heute: Platz 20 bis 11.

Superkompetente Couchpotatoes

DAS JAHRZEHNT – Die Serie hat das Fernsehen revolutioniert, konstatierte man 2010. Zehn Jahre später muss man fragen: Wie hat das Format seine Konsument_innen verändert?
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Die besten Alben 2010-2019: Platz 50-21

RANKING – Das große Finale der großen Jahrzehnts-Albenschau rückt näher. Aber zunächst: die Plätze 50 bis 21.

Essays vom Dancefloor

REVIEW – Die Musik von Burial lässt nur zwei Optionen: Entweder man versinkt, oder man bleibt lieber gleich draußen. Wer sich für den ersten Weg entscheidet, sieht eine bessere Zukunft – voller Schwermut, wie die jüngste Compilation Tunes 2011 To 2019 des britischen Musikers zeigt.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Musik von morgen: Throbbing Gristmas!

KOMMENDE RELEASES – Heute schon in die Musik von morgen lauschen. Diese Woche mit der Boxsetisierung von Throbbing Gristle, Daniel Lopatin, Hannah Diamond, Brannten Schnüre und der Large Unit Fendika von Paal Nilssen-Love.

Die besten Alben 2010-2019: Platz 100 bis 51

RANKING – Weiter geht es mit der Sortierung eines unsortierbaren Jahrzehnts, weiter mit den 200 SPEX-Alben der Dekade. Heute: Platz 100-51.

War das noch „Literatur”?

DAS JAHRZEHNT – Es war ein Jahrzehnt der Krise für die Literatur. Es wird immer weniger gelesen und es werden immer weniger Bücher gekauft. Dabei sind Geschichten heute überall, nur seltener zwischen zwei Buchdeckeln. Ein Abgesang auf den normativen Literaturbegriff des Feuilletons.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

„Haltung hat mit Rückgrat zu tun, also mit Körpern“

INTERVIEW – Everyone’s a critic, klar. Aber was zur Hölle ist dann Kritik heute? Ruth Sonderegger weiß es, denn sie hat das Buch dazu geschrieben. Ein Gespräch.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Die besten Alben 2010-2019: Platz 150 bis 101

RANKING – Wenn sich zehn Jahre wie 20 anfühlen, tun es keine 100 Alben. Es geht weiter mit der großen Rückschau auf die 200 SPEX-Alben der Dekade. Heute: Platz 150-101.