Samstag, November 16, 2019

Musik von morgen: Grim104 und vier mehr

KOMMENDE RELEASES – Heute schon ins Morgen lauschen. Am 1. November mit A Winged Victory For The Sullen, Arve Henriksen, Grim104, Joséphine Michel & Mika Vainio und Yeule.

Die elenden Erwartungen

ALBUM DER WOCHE – Das mit der Selbstmythologisierung muss Brittney Parks noch üben, den Umgang mit der Geige aber nicht. Jetzt hat sie als Sudan Archives ihr Debütalbum Athena veröffentlicht.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

„Wir wollen Verdi!”

ESSAY – Die Oper ist bis heute ein Ort, an dem man bekommt, was man bestellt hat. Und damit die letzte Bastion eines Kunstbegriffs, der auf Selbstvergewisserung der bürgerlichen Gesellschaft angelegt ist. 
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Ein Pionier, in der Kunst wie im Sterben

FEATURE – Beinahe hätte die Welt Ernest Hood für immer vergessen. Nun wird sein wundersames Album Neighborhoods wieder veröffentlicht. Es offenbart die Geschichte eines unfreiwilligen Außenseiters, für den Musik ein Fenster zur Welt war.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Kirchentags-Rap

REVIEW – Kanye West pendelt auf Jesus Is King 27 Minuten lang zwischen Wertkonservativismus, Selbstüberschätzung und Gebets-Anleitung. Ob man’s glaubt oder nicht: Damit ist er am Zenit seiner Karriere angekommen.

Stillstehende Raserei

ALBUM DER WOCHE – Kreidler nehmen auf ihrem neuen Album „Flood“ den Druck raus, reflektieren und werden darüber doch glatt menschlich.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Die Ruhr-Romantics

REPORTAGE – Songs über zu heiß gerauchte Kippen statt Nimmerwiedersehen im Jammertal: Die Düsseldorf Düsterboys löffeln dem alten Leidensmann Folk die Trauerklöße aus der Suppe. Ein Besuch in Essen.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

„Nice to meet you, bye“

REVIEW – Auf Debbie Harrys Autobiografie fehlt eigentlich ein Sticker mit Inhaltswarnung: Hier ist nicht alles hundertprozentig wahr. Denn „Face It“ erzählt von Harrys Arbeit an ihrer Persona.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Fragezeichen im Gesicht

FEATURE – Die Zitterpartie namens Brexit wird irgendwann vorbei sein. Die Musik von Loraine James bleibt. Ungewissheit, Melancholie und Angst haben selten so rabiat und so zart geklungen wie bei der Londoner Produzentin.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.