Dienstag, August 20, 2019

Wir gehen trotzdem weiter

ALBUM DER WOCHE – Nehmen Sleater-Kinney mit The Center Won’t Hold die falsche Ausfahrt in Richtung Pop? Unsinn. Nicht Carrie Brownstein und Corin Tucker haben sich verändert, sondern die Welt um sie herum.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Das Internet ist handgemacht

ALBUM DER WOCHE – Metalepsis, das nun wiederveröffentlichte Debüt von Eartheater, bietet magischen Realismus für den Surrealismus unserer Zeit. Und erinnert ein bisschen daran, wie es war, zum ersten Mal Hype Williams zu hören.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Sampelt den Profit!

ZWISCHENRUF – Sampling ist nicht nur für die Musik eine zentrale Technik, sondern für unsere ganze Kultur. Aber wenn es ans liebe Geld geht, wie jüngst zwischen Kraftwerk und Moses Pelham? Eröffnet sich bei genauerem Hinsehen eine verlockende Möglichkeit zur Umverteilung.

Kissing, eating, fucking, moaning

FEATURE – Wie singt man als Frau über Sex zwischen Frauen? Marika Hackman fehlten dafür schon als Teenagerin die Vorbilder. Auf ihrem dritten Album Any Human Friend schafft sie nun selbst Abhilfe. Und deutet nebenbei Scham zur ermächtigenden Geste um.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Die Ein-Prozent-Party

LONG READ – Die US-Ausgabe des Rolling Stone hat ihre eigenen Charts gestartet, um Billboard unter Druck zu setzen. Aber was bedeuten solche vermeintlichen Wahrheitsgeneratoren heute eigentlich noch? Und wie funktionieren sie in Zeiten atomisierter Realitäten?
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Es rauscht, es bebt, es pulsiert

ALBUM DER WOCHE – Die chilenischen Ja-was-eigentlich-Rocker Föllakzoid hebeln auf ihrem vierten Album I so ziemlich alles aus: Kategorien, Genres – und nostalgische Gefühle.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Werke XLIV

WERKE – Diedrich Diederichsen stellt in der ersten Online-Ausgabe seiner Kolumne drei Fragen, findet Antworten in sieben Alben und predigt nebenbei („allen Ernstes“) ein wenig Zen-Buddhismus.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Riten der Reduktion

ALBUM DER WOCHE – Mit ihrem Debütalbum 11 Items geben Pontiac Streator und Ulla Straus dem Überdenken von Traditionen von Industrial, Clubmusik, Ambient und allem dazwischen einen Klang.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

„Ich habe keine Lust mehr, über Identität zu reden“

INTERVIEW – Juliana Huxtable gehört zu den wichtigsten Autor_innen, DJs und Performer_innen der Gegenwart. Unter anderem, weil sie keine Angst vor Komplexität hat. Mit SPEX sprach sie über politischen Fatalismus, kollektive Panik und die Stärke der Verletzlichkeit.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.