Mittwoch, Juli 17, 2019

Viva Mexico, hijos de la Chingada!

bildschirmfoto-2012-12-21-um-150818

Jedes Kind kennt die Geschichten aus der mexikanischen Hölle. Wie aber lebt die normale mexikanische Bevölkerung mit Tod und Leid? Tino Hanekamp bereiste für SPEX all jene Orte, die für Touristen normalerweise tabu sind. 

Die Wahrheit Über Die Kolonien Und Den Osten

voina-group

Während Anfang der Woche die russische Künstlergruppe Voina und die polnische Kuratorin Joanna Warsza als Artur Żmijewskis Mitstreiter für die 7. BERLIN BIENNALE bekanntgegeben wurden, eröffnet heute in Hamburg die Ausstellung DIE WAHRHEIT ÜBER DIE KOLONiEN (01) mit Werken von u.a. AIDS-3D, Daniel Richter und Peter Roehr.

Nah am Menschen

Ästhetik des Fleisches

Die ÄSTHETIK DES FLEISCHES setzt sich als dreitägiges Symposium in der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart mit der Rolle des bloßen menschlichen Körpers in Kultur und Wissenschaft auseinander. Spex empfiehlt einen Besuch heute beginnenden und am Samstag, dem 26. November, endenden Veranstaltung uneingeschränkt.

Blühende Zentren zwischen den Ruinen



Detroit gilt als Geburtsort von Techno, und ist als Heimat der Plattenfirma Motown sowie des Proto-Punk-Sounds von MC5 und den Stooges in die Pop-Geschichte eingegangen. Welche neuen kulturellen und sozialen Initiativen heute zwischen den brachliegenden Industrieruinen der Stadt im mittleren Westen der USA aufblühen, zeigt die Web-Dokumentation »Detroit Lives«.

Yoko Ono im Interview: »… oder ob man tatsächlich zum Hammer...

Sie ist ganz klein und zierlich, man sieht ihr die 76 Jahre nicht an: Yoko Ono, Konzeptkünstlerin von Weltrang und umstrittene Musikerin, veröffentlicht zum ersten Mal seit 1973 ein neues Album.