Sonntag, Oktober 20, 2019

Listen up!

RÜCKBLENDE – Die 58. Biennale in Venedig zeigt vor allem eins: Dem Bild allein ist nicht mehr zu trauen. Also Augen zu, Ohren auf!
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Däumchen hoch von Dale Cooper – David Lynch hat Kaffeewerbung im...

Das kommt jetzt nicht so überraschend, es passt zumindest besser ins Portfolio als seine Werbefilme für Pasta Sauce oder Schwangerschaftstests. David Lynch hat in den Neunzigerjahren Spots im Twin-Peaks-Stil für einen japanischen Kaffeehersteller gedreht, die nun im Netz entdeckt wurden.

»Twin Peaks without David Lynch is like …??« – Serien-Crew launcht...

Regisseur und Produzent David Lynch hat seinen Ausstieg aus der Produktion der dritten Staffel bekannt gegeben, doch die Originalbesetzung will ihn nicht einfach ziehen lassen. Denn, was wäre Twin Peaks ohne David Lynch?

In der Diskursmaschine / Michaela Melián im Interview

Für ihre Installation "Music from a frontier town" beschäftigte Michaela Melián sich mit den Resten der Plattensammlung vom Amerikahaus in München und war erstaunt, welche Musik für das Reeducation-Programm der USA nach dem zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde. „Aus den Musiken habe ich Samples herausgeholt und daraus eine eigene Musik gebaut, mit der Idee, dass immer eine Botschaft des Künstlers darin steckt,“ erzählt die Künstlerin, Professorin und F.S.K.-Mitbegründerin. Ein Gespräch über eine amerikanische Musiksammlung, die politische Instrumentalisierung von Kunst und den Geist des Widerständigen in der BRD.

Roger Willemsen ist tot

Medienberichten zufolge ist der Autor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen im Alter von 60 Jahren gestorben.

Dauerpatient Musikindustrie: Operation Ton #9 mit Festival und Konferenz in Hamburg

Operation Ton geht in die neunte Runde – Konferenz und Festival bieten am 13. und 14. November ein diverses und zeitkritisches Programm für Musiker, Musikschaffende und Musikfans.

Nah am Menschen

Ästhetik des Fleisches

Die ÄSTHETIK DES FLEISCHES setzt sich als dreitägiges Symposium in der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart mit der Rolle des bloßen menschlichen Körpers in Kultur und Wissenschaft auseinander. Spex empfiehlt einen Besuch heute beginnenden und am Samstag, dem 26. November, endenden Veranstaltung uneingeschränkt.

Banksy nichtinterviewt Run The Jewels zu »Dismaland«

Banksys jüngstes Projekt ist ein einmonatiger Zergnügnungspark Dismaland. Für den Guardian hat Banksy mit Run The Jewels gesprochen, die Teil des Line-Up sein werden.

Weiter als das Morgen: Festival Blurred Edges zum 10. Mal in...

Foto: Sarah Bernhard Vom 05. bis zum 20. Juni stehen die Zeichen auf: neu. Das...