Mittwoch, Juli 17, 2019

Feminismus ist Mainstream? Gut so!

ESSAY – Und gerade deshalb wird es höchste Zeit, das feministische Subjekt zu erweitern, fordert unsere Autorin. Weil nicht Männer das Problem sind, sondern Strukturen.

Die wohlmeinende Lüge der Gleichheit

FEATURE – Die britische Journalistin Reni Eddo-Lodge hat ein fantastisches Buch über strukturellen Rassismus geschrieben. Und zeigt darin, warum progressive Weiße, die race nicht sehen wollen, vielleicht problematischer sind als Rechte.
Um diesen Inhalt anzusehen musst du ein Online Abonnement abschließen.

Das hier ist eine Intervention

KOMMENTAR – Die Pop-Kritik der Zukunft muss Privilegien hinterfragen, feministisch und antirassistisch eingreifen - und das Gemachte des algorithmischen Regierens offenlegen.

Es wird besser. Oder?

KOMMENTAR – Pessimismus ist eine Stärke der Queers – und könnte sich zur Triebfeder des Widerstands gegen Rechte und Regressive entwickeln.
Um diesen Inhalt anzusehen musst du ein Online Abonnement abschließen.

Der Stoff, aus dem wir sind

ESSAY – Plastik war einmal die Verheißung eines artifiziellen Instantparadieses – im Alltag genauso wie in der Pop-Kultur. Heute gilt das Material als gigantisches Mahnmal petrokapitalistischer Hybris.
Um diesen Inhalt anzusehen musst du ein Online Abonnement abschließen.

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten

ESSAY – Ohne das Prinzip der Netzneutralität wird Wissen zum Luxus und Information zum Service. Was für die Nutzer bleibt? Service, Service, Service.

Loblied der Frustration

ESSAY – Die Geschichte der Pop-Kritik ist eine Geschichte der Abstiege. Das ist nicht nur unvermeidlich, es ist auch der einzig wahre Weg.
Um diesen Inhalt anzusehen musst du ein Online Abonnement abschließen.

Twerken verbindet – Zur (Un)freiheit der Kultur in Polen

Polen feiert 100 Jahre Wiedererlangung der Unabhängigkeit. Die Unabhängigkeit der Justiz und der Medien wird allerdings von der nationalkonservativen Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) seit ihrem Regierungsantritt 2015 konsequent ausgehöhlt. Doch wie steht es um die Kulturlandschaft Polens? Nachgang einer Stippvisite beim OFF-Festival.

Konferenz Most Wanted: Music über Zukunft der Musikbranche / Ticketverlosung

Dass die zunehmende Digitalisierung vielen in der Musikbranche Schwierigkeiten bereitet oder gar den Kragen kostet, scheint bekannt. Dass sie jedoch ebenso große Vorteile bringen kann, wohl auch. Beides versucht die in Berlin stattfindende Konferenz Most Wanted: Music in Panels, Talks und Workshops zu fassen, um daraus Strategien zu entwickeln, die Resignation verhindern und Innovation fördern. Where You Shape The Future Of Creativity.